A Fistful of Bucks – Manual

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Irgendwo im Zion Canon, ein Kojote heulte in der Wüstennacht. Auf dem Planwagen saß Old Zeke, die schnellste Zunge westlich des Mississippis und erzählte eine seiner unglaublichen Geschichten. „Yes Sir, in Arizona, als ich noch jung war, war ich der bösartigste und zäheste Kopfjäger weit und breit. Es war an dem Tag als die Frisco Postkutsche von 'Butch' Cox und der Loch-im-Kopf-Bande überfallen wurde. Butch flüchtete mit 50000 Dollar in 20 Säcken ins Gebirge. Die Überraschung kam jedoch, als der Schurke, kurz nachdem er das Raubgut verstecken konnte, vom großen Häuptling Crazy Payvin und den Sioux Indianern überfallen wurde. Well, der Häuptling verpasste ihn einen Tomahawk-Haarschnitt und machte sich auf die Suche nach dem Gold – und die Loch-im-Kopf-Bande ebenfalls. Etwa zu dem Zeitpunkt kam ich ins Geschehen. Onkel Sam hatte 50 Dollar Kopfgeld für jeden Schurken ausgesetzt, tot und lebendig, und 250 Dollar für jeden der 20 Goldsäcke. Ich dachte, dieses Angebot kann ich nicht ausschlagen und reinigte deshalb meinen Colt und entstaubte meinen Stutzen und reitete hinaus, auf der Suche nach dem High Chapparal."

Du bist Zeke und befindest Dich auf einer rollenden Abbildung der Grey Rock Wüste. Du kannst Dich in der Wüste in jede Richtung bewegen. Durch Drücken des Schussknopfes kannst Du eine Kugel in der Dir zugewandten Richtung abfeuern. Du beginnst mit 12 Kugeln und später kannst Du weitere Kugeln erhalten. Wenn Du keine Kugeln mehr übrig hast, kannst du nicht mehr schießen. Wenn Du von einem der Banditen oder Indianer erschossen bzw. erstochen wirst, beginnt Dein neues Leben dort, wo Du gestorben bist. Du kannst nicht durch Berge, Häuser, Absperrungen bzw. Kakteen schießen bzw. gehen. In der Wüste befinden sich eine Sägemühle, ein Fort, eine Bank, ein Saloon, ein Jail, ein Friedhof, ein Indianerlager und ein paar Bergwerke. Um diese Orte zu durchsuchen, musst Du von unten herankommen und den Joystick nach oben drücken, um hineinzugehen. Der Ort wird dann abgebildet, wobei der ganze Bildschirm ausgefüllt wird und du kannst Dich darin herumbewegen. Auf diesen Abbildungen kannst Du nach links und rechts gehen und auf Seilen, Fahnenstangen, Dachrinnen usw. rauf- und runterklettern. Durch Drücken des Schussknopfes kannst Du auch springen und wenn Du den Joystick gleichzeitig in die entsprechende Richtung ziehst, kannst Du nach links bzw. rechts springen. Wenn Du ihn nach oben drückst, während Du an einem Seil etc. vorbeispringst, kannst Du Dich daran festhalten. Auf diesen Abbildungen kannst Du nicht schießen. Du verlierst ein Leben, falls Du gewisse Gegenstände berührst oder zu weit stürzt. Dein neues Leben beginnt rechts unten am Bildschirm. Die Geldsäcke und Patronenstreifen kannst Du im Vorbeigehen einsammeln. Um den Ort zu verlassen und zur rollenden Landkarte zurückzukehren musst, Du auf der rechten Seite aus dem Bild gehen. Während des Spieles kannst Du jederzeit: 'f1' drücken, um eine Pause zu machen oder fortzusetzen; 'f3' drücken, um das Spiel vorzeitig abzuschließen und zur Titelseite zurücksukehren.