A Day in the Life of Arnold – FAQ

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hier findest du nur die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu A Day in the Life of Arnold. Mehr Informationen zum Spiel stehen unter dem Punkt Daten und Fakten. Beachte bitte, dass es sich bei den hier zusammengetragenen Informationen um sogenannte Spoiler handelt, die den Spielspaß verderben können. Sie verraten im Vorhinein den Verlauf der Handlung oder geben Hinweise zur Lösung von Rätseln im Spiel und rauben somit unter Umständen schon früh die Spannung. Lies bitte nur weiter, wenn du dir dessen bewusst bist!

Wenn deine Frage nicht enthalten sein sollte, kannst du sie gerne ergänzen, vielleicht findet sich jemand, der eine Antwort kennt. Solltest du eine ausführlichere Lösung suchen, dann schau bitte unter Komplettlösung (Walkthrough) nach.


Bild 1

Ich komme nicht an den vielen kleinen Robotern vorbei!

Töte sie am besten gleich vom Eingang aus, in dem du in die Meute feuerst.

Bild 2

Ich werde von zwei Plattformen eingekesselt und in die Ecke gedrängt! Wie kann ich sie zerstören?

Gar nicht! Wenn du in eine Ecke gedrängt wurdest, hilft nur ein Neustart.

Wie komme ich am besten an den Plattformen vorbei?

Einfach direkt durch den Raum durchlaufen ohne stehen zu bleiben.

Bild 3

Wozu dient der Plattenstapel?

Er kann zerschossen werden, hat aber keinerlei Funktion.

Bild 4

Ich sterbe beim Berühren der seltsamen Blöcke!

Die sind vermint! Nimm einfach den geraden Weg über das Fließband durch diesen Raum.

Bild 5

Wie komme ich hier weiter?

Spring so schnell wie möglich auf die Blase auf, schieb oben die Platten weg und lass dich in die Mitte fallen. Von hier aus kannst du dann ganz einfach nach unten und den Raum verlassen.

Bild 6

Wie wehre ich mich gegen die ballernden Mülltonnen?

Bleib vorerst in Deckung und warte ab, ob sie sich gegenseitig zerstören. Sollte das nicht der Fall sein, dann schieße im Dauerfeuer durch die Barriere.

Bild 8

Wie komme ich an den vielen sich bewegenden Blöcken vorbei?

Täusche die auf den Mann gehenden Blöcke zunächst, in dem du nach Süden ausbrichst. Laufe dann ganz schnell nach Norden und quetsch dich zwischen den Blöcken erneut nach Süden, wo du dann auf dem schnellsten Weg einen der Ausgänge ansteuern solltest.

Bild 9

Wie gelange ich über die Barriere?

Vom Süden her gibt es keinen Weg über die Barriere. Aus dem Norden kannst du den Plattenstapel nutzen. Schiebe zwei der Platten nahe (aber nicht zu nahe) an die Barriere, springe nach oben und mit Schwung über die Hindernisse.

Bild 14

Hilfe! Der mittlere Block löst sich auf, und ich lande mitten auf der Barriere.

Du musst nach dem Sprung auf dem Block einfach in Bewegung bleiben, dann landest du schon richtig.

Bild 18

Wie überquere ich die Brücke, ohne zu sterben?

Wenn du den obersten Block der Treppe erreicht hast, musst du mit mehreren Sprüngen schnell hintereinander über die Brücke hüpfen.

Bild 23

Wie komme ich denn hier rüber?

Hier kannst du nur mit sehr viel Glück weiterkommen, indem du ganz schnell immer vorwärts springst. Vielleicht schaffst du's, vielleicht aber auch nicht! Ein Emulator mit Speicherfunktion ist hier jedenfalls eine gute Idee. Du musst aber nicht hier rüber, denn in Raum 24 beginnt nur das teuflische Labyrinth des Terrors, an dessen Ende auf dich keine Belohnung sondern eine Sackgasse wartet.

Ende

Wie besiege ich Datamuncher?

Ballere zunächst seine kleinen Freunde ab, oder lass sie sich gegenseitig zerstören. Danach sollte der Endgegner kein größeres Problem mehr darstellen, wenn du ihn im Dauerfeuer beharkst.