A Boy and His Blob – Trouble on Blobolonia – Walkthrough

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Auf dieser Seite findest du nur das Walkthrough von WikiAdmin zu A Boy and His Blob – Trouble on Blobolonia. Mehr Informationen zum Spiel stehen unter dem Punkt Daten und Fakten. Beachte bitte, dass es sich bei den hier zusammengetragenen Informationen um sogenannte Spoiler handelt, die den Spielspaß verderben können. Sie verraten im Vorhinein den Verlauf der Handlung oder geben Hinweise zur Lösung von Rätseln im Spiel und rauben somit unter Umständen schon früh die Spannung. Lies bitte nur weiter, wenn du dir dessen bewusst bist!
Wer befürchtet, sich nicht unter Kontrolle zu haben und zu viele Lösungsinformationen auf einmal zu lesen, dem sei stattdessen das FAQ ans Herz gelegt, da dort die Möglichkeit besteht, gezielt Lösungen für spezielle schwierige Stellen im Spiel zu suchen. Es ist außerdem noch zu beachten, dass diese Lösung sehr ausführlich gehalten ist. Es gibt kürzere Wege, das Spiel zu lösen. So kannst du zum Beispiel große Bereiche der Höhlen auf der Erde überspringen, wenn du nicht darauf aus bist, alle versteckten Schätze zu finden.

In der Lösung tauchen des Öfteren Nummern auf. Anhand dieser kannst du die entsprechenden Räume auf den Karten zum Spiel finden. Solltest du also an einer ganz bestimmten Stelle nicht weiterkommen, dann schau zuerst auf die Karte und ermittle die Raumnummer. Dann kannst du sie über diese Seite suchen und gelangst so schnell an die gewünschten Informationen.

Hinweis: Die eingebundenen Video-Longplays wurden von alaterale erstellt. Der aufgezeichnete Lösungsweg kann sich vom beschriebenen unterscheiden.

Alles beginnt in den U-Bahn-Schächten

Das Haus der Eltern bleibt leider verschlossen.

Du beginnst vor deinem Haus (1). Renne nach rechts, bis du zur Treppe gelangst, die in den U-Bahn-Schacht führt (2). Drücke nun die Pfeil-nach-unten-Taste, und der Junge stellt sich an die Treppe. Nun kannst du hinunter gehen. Dort musst du allerdings erst einmal auf deinen außerirdischen Begleiter warten. Gib Blob in Bild 3 neben der ersten Graffiti einen Punch-Weingummi. Spring durch das Loch. Bevor du nun deinen Freund herbeipfeifst, musst du allerdings erst einen Schritt zur Seite gehen, da du noch weiter nach unten durchfällst, wenn er auf dir landet. Gehe nach links (4) und gib Blob einen Licorice-Weingummi unterhalb der Plattform. Klettere hinauf und sammle Schatz 1/22 ein. Springe von der Plattform und pfeife, damit Blob sich zurückverwandeln kann.
Gehe nach rechts. Gib Blob im Bild mit dem Schriftzug „Absolute Avenue“ (5) direkt unterhalb der „Garry“-Graffiti einen weiteren Punch-Weingummi. Lass dich nun durch das Loch fallen (6). Du siehst eine Schlange, die einen Schatz bewacht. Beginne zu laufen, wenn sie auf der rechten Seite des Schatzes aufkommt. Sammle Schatz 2/22 ein und warte, bis dein Weg wieder frei ist. Wenn du wieder auf sicherem Terrain bist, kannst du deinen Freund rufen. Lass dich im nächsten Bild von der Kante fallen und gehe zwei Bilder nach rechts (7). Verwandele Blob nun entweder mit einem Vanilla-Weingummi in einen Schirm oder mit einem Cola-Weingummi in eine Blase, und nutze diese Hilfsmittel, um nach unten zu schweben. Solltest du ohne sie hinabspringen, wirst du unweigerlich sterben.

Unten findest du zunächst Schatz 3/22 in der Ecke (8). Nimm ihn mit und pfeife dann, damit sich dein Freund zurückverwandelt. Gib ihm daraufhin einen Cinnamon-Weingummi. Nimm den Flammenwerfer, gehe langsam nach links und brenne dabei das Spinnennetz durch, das dir den Weg versperrt. Jeder andere Kontakt mit diesen Netzen ist hochgradig gefährlich. In den nächsten Bildern 9 und 10 fallen Felsbrocken von der Decke. Um Verletzungen zu vermeiden, musst du, bevor du sie betrittst, wieder einen Vanilla- oder Cola-Weingummi anwenden. Mit dem Schirm oder in der Blase bist du zwar geschützt, aber du musst trotzdem langsam laufen, um nicht doch noch von Splittern getroffen zu werden. Du solltest nun einen Schatz sehen (11), der durch einen Abgrund von dir getrennt ist. Zu allem Unglück hat es sich eine Schlange hier gemütlich gemacht und springt immer fröhlich über die Grube. Führe Blob so weit wie möglich an die Kante, ohne herunterzufallen oder vom Monster getroffen zu werden. Um Blob punktgenau zu manövrieren, musst du ihn möglicherweise in einen Flammenwerfer verwandeln und manuell an die entsprechende Stelle setzen. Ist Blobert am Sims angekommen, wirfst du ihm sofort einen Strawberry-Weingummi zu. Er wird sich in eine Brücke verwandeln, die du sicher überqueren kannst, wenn du im geeigneten Moment losrennst. Die Schlange sollte sich dabei wieder gerade am anderen Ende befinden. Nimm Schatz 4/22 mit.

Auf Schatzsuche in dunklen Höhlen

Fiesiko!

Verwandele deinen Freund nun mittels Vanilla-Weingummi in einen Schirm und stürze dich, wenn der Weg frei ist, beherzt in den Abgrund hinab. Wenn du unten bist, rennst du nach rechts, bis du einen funkelnden Diamanten erblickst (12). Spring hier nach unten und pfeife deinen Blob herbei (13). Dirigiere oder setze Blob in die Mitte der zweitgrößten Senke dieser Etage, direkt unter den Edelstein über dir. Gib ihm nun einen Tangerine-Weingummi. Er wird sich in ein Trampolin verwandeln, mit dem du große Sprünge (mit der Pfeil-nach-oben-Taste) machen kannst. Wenn du die Gemme so nicht erreichst, solltest du es weiter links oder rechts noch einmal versuchen, bis sich Schatz 5/22 in deinem Gepäck befindet.
Ein kurzer Lauf nach rechts sollte dich zu einem Bild mit einer weiteren Schlange führen (14). Springe hinab und pfeife nach deinem Blob. Laufe unter dem Untier hindurch zum linken Bildschirmrand. Gib Blob an der Kante des Abgrunds (13) einen Strawberry-Weingummi, um erneut mittels Brücke die andere Seite zu erreichen. Renne im nächsten Bild (15) unter der Schlange hindurch und sammle Schatz 6/22 ein. Gehe zu Blob zurück und pfeife. Springe in die Schlucht hinunter und laufe nach rechts bis du eine Reihe verschieden langer Simse (16) siehst. Benutze drei Licorice-Leitern unter den Simsen, um Etage für Etage nach oben zu gelangen. Schnappe dir Schatz 7/22 ganz oben (17). Gehe nun vorsichtig etagenweise wieder nach unten und pfeife, damit Blob aufholen kann.

Laufe nach rechts bis zu dem Bild, in dem du vorhin gelandet bist. Gib Blob einen Punch-Weingummi und lass dich wieder eine Etage nach unten fallen. Gehe nun nach links bis zur Ecke. Nimm einen Licorice-Weingummi und klettere hoch. Wenn du oben bist, gehe nach links ins nächste Bild (18). Du bist nun in einem Raum mit einem großen Loch in der Decke. Hier musst du Blob genau platzieren (so ziemlich in der Mitte des Bildschirms). Gib Blob einen Tangerine-Weingummi und erhöhe deine Sprünge immer weiter. Du solltest sicher auf dem höchsten Sims (19) auf der linken Seite landen, aber nur wenn du den Jungen im richtigen Moment nach links bewegst (sobald er seinen gewaltigen Sprung macht). Pfeife und wirf dann einen Honey-Weingummi zu Blob hinunter. Wenn du nur leicht daneben wirfst, geht er von allein hin und schnappt ihn sich, ansonsten musst du es erneut versuchen und diesmal besser zielen. Als Kolibri wird Blob dir dann nach oben folgen.
Gehe nach links (20), wo sich in einer Kluft ein weiterer Schatz verbirgt. Wähle schon einmal prophylaktisch die Punch-Weingummis aus, denn jetzt muss es gleich sehr schnell gehen. Springe in einem geeigneten Moment in die Schlucht hinunter (am besten, wenn sich die Schlange nach links auf den Weg macht). Sammle sofort Schatz 8/22 ein, wenn sich die Schlange wieder in deine Richtung bewegt. Wirf Blob nun einen Punch-Weingummi zu. Gehe der Schlange noch einmal aus dem Weg und lass dich dann durch das neue Loch fallen. Du solltest linkerhand einen Schatz sehen (21), wenn nicht, dann kannst du das Spiel nur noch neu starten oder einfach darauf verzichten. Nimm Schatz 9/22. Stelle dich jetzt genau unter das Loch, zu dem Blob geworden ist, und pfeife. Er wird herunterfallen und dich noch eine Etage tiefer bringen. Wenn das nicht geklappt hat, benutze noch einen Punch-Weingummi. Sammle unten Schatz 10/22 ein.

Blob und der Junge tauchen ab

Warum sind Schätze nur so schwer zu erreichen?

Gehe nun wieder ein Bild nach rechts (22). Gib Blob einen Cola-Weingummi. Steige in die Blase und lass dich in die Schlucht zu deiner Rechten hinunterfallen, die dir bekannt vorkommen dürfte. Bleib in der Blase und lasse dich nun langsam weiter nach links treiben (23). Nun geht es hinunter ins Wasser (24). Die Blase wird dich vor dem Ertrinken schützen, denn der Junge kann leider nicht schwimmen (und wahrscheinlich auch die Luft nicht anhalten). Pfeife auf keinen Fall, während du unter Wasser bist, sonst bist du automatisch tot.

Bewege dich ein Bild nach unten und eins nach links (25). Schwebe zum Diamanten und nimm Schatz 11/22 mit. Schwimme von hier aus vier Bilder nach rechts und meide dabei die Stalaktiten im dritten Bild (26) und die Stalagmiten im vierten (27). Zwischen den Stalagmiten liegt ein Schatz an einer total ungünstigen Stelle. Das ist schwierig. Um den Schatz zu holen, musst du die Blase durch die Stalagmiten hindurchmanövrieren, ohne sie platzen zu lassen und unweigerlich zu sterben. Wenn du es auf normalem Wege nicht schaffst, kannst du auch einfach aufs Geratewohl hinschwimmen. Dabei verlierst du zwar ein Leben, aber du ergatterst den Schatz 12/22 mit ein wenig Glück trotzdem.
Solltest du ihn erhalten haben, ohne zu sterben, dann bleibe einfach ganz am Boden und schwimme nach links durch die Stalagmiten in sichere Gewässer. Schwimme ein Bild nach rechts und eins nach oben (28). Dort solltest du drei Diamanten finden. Nimm die Schätze 13/22, 14/22 und 15/22. Schwimme ein Bild weiter (29) und du wirst drei weitere Diamanten, die Schätze 16/22, 17/22 und 18/22 entdecken.

Du musst dich nun zurück an die Oberfläche begeben und dich von dort aus auf den Weg nach Blobolonia machen. Die letzten paar Schätze findest du auf dem Rückweg. Schwimme dorthin zurück, wo du ins Wasser gesprungen bist (fünf Bilder nach links und eins hoch). Gehe dabei wie vorher spitzen Objekten aus dem Weg. Lass dich an der Wasseroberfläche soweit treiben, bis du vor einem Damm stehst (30). Hier kannst du endlich aus dem Wasser klettern.

Nichts wie raus aus diesen dunklen Kavernen

In diesem Bild ragt über dir links ein Sims aus der Wand. Positioniere Blob direkt darunter, wirf ihm einen Licorice-Weingummi zu und klettere hinauf (31). Pfeife nach deinem Freund und lass ihn als Strawberry-Brücke die Lücke schließen, die dich von der anderen Seite trennt. Renne durch und meide dabei auf althergebrachtem Weg die Schlange. Gehe ein Bild nach rechts (32). Schau wieder an die Decke und positioniere Blob am Rand des obigen Simses. Gib ihm einen Tangerine-Weingummi und spring mittels Trampolin nach oben. Lass dich auf den ersten linken Sims fallen (33). Gehe nach links (34) und nimm dort eine Weingummitüte, Schatz 19/22, mit (die Anzahl deiner Weingummis wird erhöht).
Spring von der Kante und zurück auf das Trampolin. Wenn du es an die richtige Stelle gesetzt hast, kannst du die oberste Plattform erreichen, ohne weitere Weingummis oder ein Leben zu verlieren. Spring so weit nach oben, bis du zwei Plattformen und einen schmalen Spalt siehst (35). Zirkele nun deine Sprünge so ab, dass du dir nicht den Kopf einrennst, und lass dich auf den linken Sims fallen. Pfeife nach Blob, wirf ihm einen Honey-Weingummi zu, und warte, bis er zu dir aufgeschlossen hat. Wenn Blob als Kolibri auf deiner Seite der Schlucht herumschwebt, kannst du erneut pfeifen. Gib Blob einen Strawberry-Weingummi und überquere den Abgrund. Gehe ein Bild nach rechts (36) und hole dir hier Schatz 20/22.
Überquere wieder die Brücke und gehe noch ein Bild weiter nach links (37). Gib Blob unter der rechten Plattform einen Licorice-Weingummi. Klettere die Leiter hoch, pfeife und geh nach rechts. Dasselbe unter der Plattform im nächsten Bild (38). Gib Blob einen Licorice-Weingummi, klettere hoch und pfeife. Gehe nach links (39). Positioniere Blob unter dem Loch in der Decke nahe dem Vorsprung. Benutze einen Tangerine-Weingummi. Wahrscheinlich musst du das Trampolin noch mindestens einmal umpositionieren, aber dann sollte Schatz 21/22 dir gehören (40).

Du hast es schon fast geschafft. Gib deinem Freund unter dem rechten Sims einen Licorice-Weingummi. Klettere hoch, gehe nach rechts (41), verfahre unter diesem Sims und eine Etage höher genauso. Du müsstest nun an einer Vielzahl von Plattformen angekommen sein (42). Links ist nichts, also begib dich mit Hilfe von Licorice-Weingummis immer weiter nach oben. Du kommst aus dem Höhlenbereich heraus und befindest dich wieder direkt unter der Straße (43). Benutze noch einen Licorice-Weingummi und gehe auf der obersten Etage nach links (44). Nimm Schatz 22/22, eine Tüte, die neue Weingummis und diesmal sogar die wichtigen Geschmackssorten Lime und Orange enthält, die dir bisher noch fehlten.
Gehe nun nach rechts zu der Lücke, gib Blob einen Strawberry-Weingummi und überquere die Brücke. Platziere Blob unter dem Kanaldeckel, gib ihm einen Apple-Weingummi und schau, was passiert. Er hebt den Kanaldeckel für dich heraus und öffnet dir damit den Weg in die Freiheit. Gib Blob nun einen letzten Licorice-Weingummi und klettere nach oben (45). Hole erst einmal tief Luft, dann kannst du deinen Blob rufen und dich zum Health-Food-Geschäft (46) ganz rechts auf der Straße begeben. Warte dabei unbedingt immer, bis Blob dich wieder eingeholt hat.
Mit allen gesammelten Schätzen kannst du im Laden jetzt deine Vitamine für den Vita-Blaster aufstocken. Dermaßen ausgerüstet, gibst du Blob dann noch einen Root-Beer-Weingummi, worauf er sich in eine Rakete verwandelt. Spring auf, und du fliegst ohne Raumanzug durchs All nach Blobolonia...

Willkommen auf Blobolonia

Landung auf Blobolonia

Steige von der Rakete ab und pfeife nach Blob (1). Gehe ein Bild nach rechts (2) und gib ihm einen Coconut-Weingummi. Halte die Kugel in deiner Hand, hole etwas Schwung und wirf sie nach rechts. Warte, bis du denkst, dass sie weit genug gerollt ist (vorzugsweise in die Kornfelder), danach pfeife nach deinem Freund. Wenn es geklappt hat, sind alle Kirschbomben, das Popcorn und die Marshmallow-Schlangen verschwunden. Wenn nicht, musst du Blob möglicherweise noch einmal werfen.
Da die Bilder nun frei von Feinden sind, kannst du sie ungehindert erkunden. Platziere Blob gleich hier vor dem zweiten orangefarbenen Fleck im Gras, gib ihm einen Tangerine-Weingummi und sammle drei Pfefferminze ein (fünf geben ein zusätzliches Leben). Renne danach sieben Bilder nach rechts, durch all die ehemals von Popcorn und Kirschbomben besetzten Gebiete (3–9). Hier befindet sich eine unterirdische Höhle (10), die allerdings keine versteckten Geheimnisse beinhaltet. Im nächsten Bild (11) gibt es zwei weitere Pfefferminze, an jeder Seite des Bildes eins. Benutze jeweils einen Tangerine-Weingummi, um sie zu erreichen, und zwar jeweils knapp links und rechts der Mitte.
Gehe zwei Bilder nach rechts (12) und du gelangst an den Rand der Kornfelder. Platziere Blob in der Mitte, gib ihm einen Tangerine-Weingummi und sammle drei weitere Pfefferminze ein. (Achtung! Sollten in einem der nächsten Bilder noch Feinde lauern, dann wirf am besten deine Kokosnuss erneut. Ansonsten musst du unter den Marshmallow-Schlangen hindurch zum rechten Ausgang des Bildes laufen. Wenn du nun in das Bild zurückkehrst, sind keine Feinde mehr da.) Gleich nebenan (13) findest du eine Geheimkammer im Boden, wenn du etwa in der Mitte einen Punch-Weingummi an deinen Blob verfütterst. Hier unten (14) kannst du zwei Pfefferminze ergattern. Mit einer Licorice-Leiter gelangst du wieder nach oben. Zwei Bilder weiter (16/17) das gleiche Spiel. Weiter rechts gelangst du an das äußere Ende der Kornfelder (19). Hier befindet sich wieder eine Kammer im Boden (20), diesmal allerdings mit dreimal Pfefferminz.
Gleich nebenan befindet sich der Eingang der Süßigkeitenfabrik (21). Hier findest du noch eine Kammer mit zwei Pfefferminzen (22) im Untergrund. Außerdem kannst du drei weitere Pfefferminze einsammeln, wenn du deinen Blob direkt am Feldrand als Trampolin benutzt.

Die Nascherei muss ein Ende haben

Schaltet die Maschinen ab!

Betritt im Anschluss die Fabrik. Leite Blob gleich in die Mitte des ersten Bildes (23), gib ihm einen Tangerine-Weingummi und springe hoch zu der großen Süßigkeitenstange (24). Lass Blob als Kolibri auf den Sims kommen. Wenn er bei dir ist, pfeife und gehe nach rechts (25). Gehe zu dem Schalter um das Förderband der Süßigkeitenmaschine abzustellen. Gib Blob einen Vanilla-Weingummi. Greif dir den Schirm und gehe ein Bild nach rechts. Du wirst nach unten zu einer ähnlichen Aufgabe schweben (26).
Suche hier zunächst mittels Punch-Weingummi im Untergrund nach den zwei Pfefferminzen (27). Gib Blob danach wieder einen Tangerine-Weingummi, nachdem du ihn leicht links von der Mitte positioniert hast. Springe zu der Süßigkeitenstange (28) hoch, lasse ihn aufschließen, gehe ein Bild weiter und stoppe auch dieses Förderband hier, indem du den Schalter berührst (29). Für diese Aktionen wirst du mit jeweils 5.000 Punkten belohnt. Verwandle Blob nun wieder in einen Schirm und lasse dich wie vorhin von der rechten Ecke runter fallen. Du verlässt die Fabrik und landest in einer dunklen und unfruchtbaren Landschaft. Renne nach rechts, und du findest eine Höhle (30), aber bevor du diese betrittst, solltest du dich hier genauer umsehen. Lege also den Schirm in der Mitte des Bildes ab, pfeife, gib Blob einen Tangerine-Weingummi und sammle die drei Pfefferminze aus der Luft ein.

Jetzt kannst du die Höhle betreten. An der Decke dieses Bildes (31) ist eine Öffnung. Positioniere Blob darunter und füttere ihn mit einem weiteren Tangerine-Weingummi. Springe, um das einzelne Pfefferminz zu bekommen. Außerdem findest du im Untergrund (32) zwei weitere Pfefferminze. Gehe nun drei Bilder nach rechts und meide die kariösen Zähne, indem du im richtigen Moment zwischen ihnen hindurchläufst (33/34). Hier empfiehlt es sich wieder dringend, auf den Rhythmus zu achten. Das jetzige Bild (35) müsste frei von Hindernissen sein. Positioniere Blob in der Mitte, verfüttere ihm einen Punch-Weingummi und lass dich durch das Loch fallen. Du bist nun in einem engen Gang (36). Pfeife nach Blob und begib dich nach rechts (37). In diesem Raum steht ein riesiger Kessel mit kochender Schokolade, der Schokoküsse und Pfefferminz ausspuckt. Man könnte die Schokoküsse abschießen und versuchen, die Pfefferminze einzusammeln, aber das ist es nicht wert (es sind insgesamt drei). Lege den Schalter um – dafür gibt es erneut 5.000 Punkte – und springe dann in die Grube. Gib Blob ziemlich am rechten Rand einen Tangerine-Weingummi und springe oben nach rechts vom Trampolin ab (38). Wirf einen Honey-Weingummi zu Blob hinunter, damit er dir folgen kann, pfeife dann aber gleich wieder, wenn er dich eingeholt hat, da du ihn in der normalen Form benötigst.

Der Untergang des bösen Kaisers

You win!

Gehe ein Bild nach rechts (39), und du siehst über dir zwei Vorsprünge. Du musst auf dem rechten landen. Positioniere Blob dementsprechend und gib ihm einen Tangerine-Weingummi. Springe nach oben und hole deinen Freund mit dem Honey-Weingummi hinterher (40). Auf dem Sims gehst du ein Bild nach rechts. Es kommen zwei aufeinander folgende Bilder (41/42) mit malmenden Zähnen, die schneller zubeißen als die bisherigen. Wenn du die Bewegungsreihenfolge studierst, solltest du aber auch zwischen ihnen hindurchschlüpfen können. Am Ende wirst du mit einem Pfefferminz belohnt, das du mit Blobs Hilfe holen kannst (43).
Gehe danach auf demselben Weg zurück und lass dich links wieder nach unten fallen. Pfeife und gib deinem Freund einen Punch-Weingummi, denn im Untergrund (44) liegen noch zwei weitere Pfefferminze versteckt. Gehe dann zu ebener Erde weiter nach rechts. Du musst nun noch einmal durch malmende Zähne in zwei aufeinander folgenden Bildern (45/46) hindurch. Untersuche den Untergrund im angrenzenden Bild (47/48), denn dort gibt es noch einmal zwei Pfefferminze.

Das ist dann aber auch schon das Ende des Quests für dich. Gehe zwei Bilder nach rechts (vorbei an den mit Lebkuchenfiguren geschmückten Wänden) (49). Gib Blob einen Lime-Weingummi, um mit dem entstehenden Schlüssel die Tür zum Thronsaal zu öffnen. Betritt den Raum.
Die letzte Aufgabe erfordert noch einmal etwas Übung. Blobert ist in einem Gefängnis neben dem bösen Kaiser eingesperrt, immer noch in Form eines Schlüssels. Pfeife einfach nach ihm und wähle sogleich die Apple-Weingummis aus. Betätige die Werfen-Taste, während du zur linken Seite des Bildes rennst, und drehe dich dann schnell um. Der Junge wird nun den Weingummi in einem weiten Bogen in Richtung des gefangenen Blobs werfen. Dieser wird ihn ohne zu zögern schlucken, und der Rest ist Geschichte. Als Wagenheber wirft er das Glas mit den Vitaminbonbons um, das sich „logischerweise“ direkt über dem Kopf des Kaisers befindet. Und da der Gute keine Vitamine verträgt...

Let’s Play Teil 1
Let’s Play Teil 2