A Line in the Sand – Tricks

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Tipps und Tricks

  • Speichere dein Spiel möglichst in jeder Runde, wenn du gegen Computergegner antrittst. Manchmal schlagen diese Kerle heimtückisch aus dem Hinterhalt zu, und dann kuckst du in die Röhre.
  • Nutze die Luftangriffsphasen in jeder Runde optimal aus, wenn du über die Lufthoheit verfügst. Ansonsten solltest du versuchen, unnötige Luftangriffe zu vermeiden.
  • Sichere strategisch wichtige Punkte wie Städte, Flughäfen und Ölfelder mit ein paar Einheiten ab, die sich auch nicht weg bewegen sollten. Diese Taktik kannst du natürlich nur in Spielen nutzen, wo du über genug Bodeneinheiten verfügst.
  • Studiere auch die Missionsziele deines Gegners genau und mache ihm das Leben so schwer wie möglich. Wenn er sich zunächst an deinen Einheiten aufreibt, hast du hinterher leichtes Spiel.
  • Wenn du die Einheiten automatisch verteilt hast, solltest du auf jeden Fall vor dem Start der ersten Runde von der Modifikationsmöglichkeit Gebrauch machen, da es sonst passieren kann, dass deine Aufstellung alles andere als optimal ist.
  • Achte darauf, dass Fabriken nur von Lufteinheiten und Panzern attackiert werden können.
  • Lufteinheiten sollten sich immer gegen unterlegene Kräfte verbünden, um sie rasch zu bezwingen. Nutze auch die Möglichkeit der Bombardierung von gegnerischen Bodentruppen, so lange dir das Material dafür zur Verfügung steht.
  • Als unterlegener Spieler empfiehlt sich die Hinhaltetaktik. Sichere wichtige Missionsziele des Gegners ab und lass sich seine Truppen beim Sturm darauf aufreiben.
  • Verwende den Nuklearschlag oder den chemischen Angriff so selten wie möglich, da du sonst wertvolle Punkte verlierst.