Vorlage:Artikel des Monats

[+/-]

Widgets

Widgets

Gewünschte Seiten
Aus GameGuideWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel des Monats Februar 2019 behandelt das Sega Wondermega.


Sega Wondermega.jpg

Beim Sega Wondermega handelt es sich um ein von Sega und Victor (auch als JVC bekannt) im April 1992 in Japan veröffentlichtes Kombigerät aus Sega Mega Drive und Sega Mega-CD in formschönem Gehäuse und mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen versehen. Beide veröffentlichte Versionen unterschieden sich nur durch die Software voneinander, denn bei der JVC-Variante waren die Wondermega Collection (4 Spiele auf einer CD) und eine Karaoke CD+G beigelegt. Der Erstverkaufspreis betrug etwa 500 €.

Leider konnte man mit dieser Version kein Sega 32X betreiben, aber dafür enthielt es einige andere Raffinessen, die es zu einem begehrten Sammlerobjekt machen. So war zum Beispiel ein MIDI-Port vorhanden, an den man allerlei Musikgeräte wie z. B. Keyboards anschließen konnte. Zwei Mikrofoneingänge für Karaokespaß waren ebenfalls schon eingebaut. Außerdem unterstützte das Sega Wondermega verschiedene Soundmodi, mit denen der Sound von Mega-Drive- oder Mega-CD-Spielen hörbar verbessert werden konnte.


Vollständigen Artikel lesen