Diablo – Restlisten

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Handlungsorte

Tristram

Diablo Tristram.jpg

Das einst blühende Dorf Tristram im Königreich Khanduras wird von Dämonen und anderen schrecklichen Kreaturen heimgesucht, deren Ursprung in den Katakomben unter der Kathedrale vermutet wird. Deine Aufgabe ist es nun, das Labyrinth zu erforschen und die Quelle allen Übels zu vernichten.

Unter Tristram

Das Labyrinth besteht aus vier unterschiedlichen Bereichen mit jeweils vier Etagen. Du beginnst die Erkundung in der vom Bösen korrumpierten Kathedrale und schlägst dich über die Katakomben und Höhlen bis in die Hölle durch. Zu jedem großen Bereich gibt es einen Zugang auf der Oberwelt, den du normalerweise von unten öffnen musst. Wenn dein Charakter die Stufe 8 erreicht hat, kann er auch in die Katakomben einsteigen, ab Stufe 12 in die Höhlen, und ab Stufe 17 kann er auch direkt in der Hölle loslegen.

Benutzbare Objekte

Türen, Tore etc.

Diablo Door.jpg

Türen sehen in jedem Bereich anders aus. Du kannst sie öffnen, indem du sie einfach anklickst. Geschlossen werden können sie auf demselben Wege, allerdings nur, solange sie nicht von einer Leiche blockiert werden. Achtung! Einige intelligentere Monster (Dämonen) können Türen ebenfalls öffnen. Türöffnungen eignen sich übrigens perfekt, um Monsterhorden darin abzufertigen. Stell dich einfach davor und halte die Shift-Taste beim Angriff gedrückt. Die Monster werden nun eins nach dem anderen hindurchtreten und können so nach und nach besiegt werden.

Treppen

Diablo Stairs.jpg

Auch die Treppen unterscheiden sich von Bereich zu Bereich. Sie verbinden die einzelnen Ebenen des Labyrinths miteinander. Auf der ersten Ebene der Katakomben, der Höhlen und der Hölle gibt es außerdem eine Treppe, die direkt in die Stadt zurückführt. Wenn du diese benutzt, öffnest du damit auch den entsprechenden Zugang in der Oberwelt.

Portale

Diablo Portal.jpg

Neben Treppen können dich auch Portale in andere Labyrinthbereiche (oder als Stadtportal auch zurück in die Stadt) führen. Ein Beispiel ist das oben zu sehende Portal, dass den Helden zu Diablo führt.

Behälter

Abscheulicher Ständer (Vile Stand)

Diablo VileStand.jpg

Auf diesem grässlichen Gestell bewahrt Lazarus seinen Stab auf, mit dem du Zugang zu seinen geheimen Kammern erlangen kannst.

Bücherregal (Bookcase)

Diablo Bookcase.jpg

Bücherregale findest du nur in der Kirche und in den Katakomben. Du solltest sie immer durchsuchen, denn du findest darin wichtige Zauberbücher.

Buchständer (Library Book, Skeleton Tome)

Diablo LibraryBook.jpg Diablo SkeletonTome.jpg

Buchständer stehen ebenfalls in Kirche und Katakomben herum. Sie enthalten hauptsächlich Schriftrollen, aber du kannst hier auch das eine oder andere Buch abstauben.

Enthauptete Leiche (Decapitated Body), Ermordeter Held (Slain Hero)

Diablo DecapitatedBody.jpg

Diese entstellten Leichen liegen ab und zu in den Katakomben, den Höhlen und der Hölle herum. Du solltest sie untersuchen, denn sie haben meistens Gold, aber auch den einen oder anderen Gegenstand dabei.

Fass (Barrel)

Diablo Barrel.jpg

Fässer findest du überall im Labyrinth. Wenn du sie zertrittst, dann kann es passieren, dass sie explodieren (wobei sie alle anderen explosiven Fässer mit in die Luft gehen lassen). Ansonsten können sie einfach leer sein, Gold oder Gegenstände (manchmal sogar ziemlich seltene) enthalten oder ein Skelett beherbergen, das dich sofort angreift.

Gekreuzigtes Skelett (Crucified Skeleton)

Diablo CrucifiedSkeleton.jpg

Wenn du alle gekreuzigten Skelette in der Grabkammer von König Leoric zerstörst, wird sich eine geheime Schatzkammer öffnen.

Kiste (Chest)

Diablo SmallChest.jpg Diablo Chest.jpg Diablo LargeChest.jpg

Kisten finden sich ebenfalls überall in den düsteren Tiefen. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen. Kisten enthalten meist Gold und/oder eine unterschiedliche Anzahl an Gegenständen (maximal einer in kleinen, zwei in mittleren und drei in großen Kisten). Die Wahrscheinlichkeit für besondere Objekte ist bei Kisten größer als bei Fässern.

Rüstungsständer (Armor Rack)

Diablo ArmorRack.jpg

Rüstungsständer stehen überall unterhalb der Kirchenebenen herum. Je tiefer du in das Labyrinth eindringst, um so schwerere Rüstungen werden sie enthalten.

Sarkophag (Sarcophagus)

Diablo Sarcophagus.jpg

Sarkophage stehen nur in den Kirchenebenen herum. Sie sind manchmal die Heimat von lästigen Skeletten, können aber auch Gold oder Gegenstände beinhalten. Meist sind sie jedoch wie Fässer leer.

Waffenständer (Weapon Rack)

Diablo WeaponRack.jpg

Auch Waffenständer findest du erst ab der 5. Labyrinthebene. Sie enthalten logischerweise verschiedenste Waffen.

Schreine

Diablo Shrine.jpg

Name (deutsch) Name (englisch) Spruch Effekt
Abgeschiedener Schrein Secluded Shrine „The way is made clear when viewed from above” Die komplette Karte der aktuellen Labyrinthebene wird aufgedeckt.
Bizarrer Schrein Weird Shrine „The sword of justice is swift and sharp” Bei allen Waffen im Inventar erhöht sich der maximale Schaden um 1 Punkt.
Faszinierender Schrein Fascinating Shrine „Intensity comes at the cost of wisdom” 10 % deines Grundmanas gehen verloren, Feuerblitz wird um 2 Stufen erhöht.
Finsterer Schrein Gloomy Shrine „Those who defend seldom attack” Bei allen Rüstungen wird die Rüstungsklasse um 2 erhöht, dafür wird der maximale Schaden aller Waffen um 1 erniedrigt.
Flimmernder Schrein Glimmering Shrine „Mysteries are revealed in the light of reason” Alle Gegenstände im Inventar werden identifiziert.
Geisterhafter Schrein Spooky Shrine „Where avarice fails, patience gains reward” (Anwender)
„Blessed by a benevolent companion!” (Gefährten)
Bei allen Gefährten werden Lebensenergie und Mana vollständig aufgeladen.
Gespenstischer Schrein Eldritch Shrine „Crimson and Azure become as the sun” Alle Tränke verwandeln sich in Regenerationstränke.
Geweihter Schrein Holy Shrine „Wherever you go, there you are” Der Sprung-Spruch wird ausgelöst.
Göttlicher Schrein Divine Shrine „Drink and be refreshed” Mana und Lebensenergie werden aufgeladen, außerdem erhältst du ein paar Tränke.
Grusliger Schrein Creepy Shrine „Strength is bolstered by heavenly faith” Stärke + 2
Heiliger Schrein Sacred Shrine „Energy comes at the cost of wisdom” 10 % deines Grundmanas gehen verloren, Comboblitz wird um 2 Stufen erhöht.
Magischer Schrein Magical Shrine „While the spirit is vigilant the body thrives” Der Manaschild-Spruch wird auf dich gelegt.
Mysteriöser Schrein Mysterious Shrine „Some are weakened as one grows strong” Eine Eigenschaft wird um 5 Punkte erhöht, alle anderen werden um 1 Punkt erniedrigt.
Rätselhafter Schrein Cryptic Shrine „Arcane power brings destruction” Der Nova-Spruch schädigt Gegner im Umfeld, außerdem wird dein Mana aufgeladen.
Religiöser Schrein Religious Shrine „Time cannot diminish the power of steel” Alle Gegenstände im Inventar werden repariert.
Spiritueller Schrein Spiritual Shrine „Riches abound when least expected” Jedes freie Inventarfeld wird mit einem kleinen Goldhaufen gefüllt.
Steinschrein Stone Shrine „The powers of mana refocused renews” Alle Stäbe im Inventar werden aufgeladen.
Stiller Schrein Quiet Shrine „The essence of life flows from within” Vitalität + 2
Unheimlicher Schrein Eerie Shrine „Knowledge and wisdom at the cost of self” Magie + 2
Verdorbener Schrein Tainted Shrine „Those who are last may yet be first” (Anwender)
„Generosity brings its own reward” (Gefährten)
Bei allen Gefährten wird eine Eigenschaft um 1 Punkt erhöht, während alle anderen um 1 Punkt erniedrigt werden.
Verlassener Schrein Abandoned Shrine „The hands of men may be guided by fate” Geschicklichkeit + 2
Versteckter Schrein Hidden Shrine „New strength is forged through destruction” Ein angelegter Gegenstand verliert 10 Punkte von der Haltbarkeit (ohne dadurch zerstört zu werden), alle anderen bekommen 10 dazu.
Verzauberter Schrein Enchanted Shrine „Magic is not always what it seems to be” Ein beliebiger Zauberspruch wird um eine Stufe herabgesetzt, alle anderen werden um eine Stufe erhöht.
Verzierter Schrein Ornate Shrine „Salvation comes at the cost of wisdom” 10 % deines Grundmanas gehen verloren, Heiliger Blitz wird um 2 Stufen erhöht.
Wundertätiger Schrein Thaumaturgic Shrine „What once was opened now is closed” Alle Kisten auf der aktuellen Labyrinthebene werden neu gefüllt.

Verdorbene und geisterhafte Schreine tauchen nur im Mehrspielermodus auf, bizarre, finstere und wundertätige nur im Einzelspielermodus. Effekte, die Waffen- und Rüstungswerte ändern, sind immer nur im aktuellen Spiel wirksam. Nach dem Start einer neuen Partie mit demselben Charakter gelten hier wieder die Standardwerte.

Brunnen u. Ä.

Blutfontäne (Blood Fountain)

Diablo BloodFountain.jpg

Blutfontänen gibt es nahezu überall und du solltest dir ihren Standort gut merken, bekommst du doch für jeden Schluck, den du davon nimmst Lebensenergie zurück.

Brunnen der Tränen (Fountain of Tears)

Diablo FountainofTears.jpg

Auch diese Brunnen kannst du auf nahezu jeder Ebene des Labyrinths finden. Du kannst nur einmal aus einem Brunnen der Tränen trinken, in diesem Fall verlierst du aber 1 Punkt einer beliebigen Eigenschaft, bekommst aber bei einer beliebigen anderen Eigenschaft 1 Punkt dazu.

Düsteres Becken (Murky Pool)

Diablo MurkyPool.jpg

Düstere Becken können überall im Labyrinth auftauchen. Wenn du daraus trinkst, wirst du für kurze Zeit mit Infravision gesegnet.

Kessel (Cauldron)

Diablo Cauldron.jpg

Kessel sind nur in der Hölle zu finden. Wenn du sie benutzt, wird der Effekt irgendeines der o. g. Schreine heraufbeschworen. Der einzige Effekt, den ein Kessel niemals haben kann, ist der des wundertätigen Schreins.

Reinigende Quelle (Purifying Spring)

Diablo PurifyingSpring.jpg

Auch diese Quellen finden sich überall unter Tristram. Sie reinigen deinen Geist und mit jedem Schluck erhältst du etwas von deinem verbrauchten Mana zurück.

Ziegenschrein (Goat Shrine)

Diablo GoatShrine.jpg

Ziegenschreine können auf allen den Ebenen gefunden werden, auf denen auch Ziegenmenschen herumlaufen. Sie funktionieren genau wie die Kessel.

Spezielle Questobjekte

Buch (Book)

Diablo Bookobject.jpg

In den Verliesen unterhalb von Tristram liegen verschiedene Bücher mit Hintergrundinformationen herum. Manche bringen dir die Geschichte der Welt Sanktuario näher, andere geben dir Hinweise auf bevorstehende Aufgaben.

Hebel (Lever)

Diablo Lever.jpg

Du musst im Verlauf verschiedener Aufträge Hebel umlegen, um bestimmte Bereiche des Labyrinthes zugängig zu machen.

Podest (Pedestal)

Diablo Pedestal.jpg

Auf diese Podeste musst du im Rahmen der Heldenmut-Aufgabe die Blutsteine ablegen. Dadurch werden dir weitere Bereiche der kleinen Kapelle geöffnet.

Teleporterfeld

Diablo Teleporterfeld.jpg

Wenn du Lazarus in sein Versteck verfolgst, wirst du auf diese Teleporterfelder treffen, die dich kreuz und quer durch den Bereich beamen und gleichzeitig verschlossene Ecken öffnen.

Spezielle Portale

Diablo RedPortal.jpg

Bestimmte Aufgaben führen in eigenständige Gebiete, die über zusätzliche Ausgänge oder Portale zu erreichen sind. Ein Beispiel ist das Versteck von Erzbíschoff Lazarus, das du durch obiges Portal betrittst.

Fallen und sonstige Gefahren

Brennende Kreuze

Diablo BrennendesKreuz.jpg

In manchen Räumen stehen solche brennenden Kreuze, an die du nicht zu dicht herangehen solltest,

Fallen in Türen, Fässern, Sarkophagen und Truhen

Türen können mit Pfeilfallen gesichert sein, die aber auch manchmal Feuerblitze und Blitzschläge verschießen können. In Sarkophagen und Fässern verstecken sich gern Skelette, letztere können auch u. &U. explodieren und durch Kettenreaktionen schweren Schaden verursachen. In den tieferen Etagen sind dann auch die Truhen gesichert. Hier wirst du beim Öffnen mit normalen oder mit Feuerpfeilen beschossen, oder es wird eine Nova ausgelöst, die aber für dich durchaus positive Effekte haben kann.

Säurepfützen

Diablo Saeurepfuetze.jpg

Wenn die Spucke der Speischrecken dich verfehlt, bleibt auf dem Boden eine gefährliche Säurepfütze zurück, in die du besser nicht treten solltest. Auch nach ihrem Tod kannst du dich durch die enthaltene Säure an ihren Überresten verletzen, allerdings verliert diese schon nach ein paar Sekunden ihre Wirkung.

Todesarten

Wenn dein Charakter alle Lebenspunkte verloren hat, stirbt er. Lebenspunkte verliert er durch:

  • Kontakt mit Feinden oder ihren Schüssen/Zaubern
  • ausgelöste Fallen in Kisten, Sarkophagen etc.
  • Kontakt mit bestimmten eigenen Zaubern (z. B. Feuerwänden)

Zitate

„Thank goodness you've returned. Much has changed since you lived here my friend. All was peaceful until the dark riders came and destroyed out village.“ (Begrüßung von Ogden)
„The sanctity of this place has been fouled.“ (Aussage des Helden, wenn er die Kirche das erste Mal betritt)
„You drink water?“ (Antwort des betrunkenen Farnham auf die Frage nach dem vergifteten Wasser)
„Ahhh! Fresh meat!“ (Der Butcher hat dich entdeckt.)
„Big, big cleaver killing all my friends. Couldn't stop him, had to run away. Couldn't save them, trapped in a room with so many bodies, so many friends. Nooooo!“ (Farnham über den Butcher)
„The warmth of life has entered my tomb. Prepare yourself mortal, to serve my master for eternity, HAHAHA!“ (King Leoric in seiner Gruft)
„Please, no hurt, no kill! Keep alive and next time good bring to you!“ (Garbad the Weak)
„Argh, your curiosity will be the death of you!“ (Zhar the Mad)
„I can see what you see not, visions milky then eyes rot.“ (Beginn des Gedichts über die Halls of the Blind)

„Ich kann sehen, was niemand kann.
Milchiger Blick, kein Auge dann.
Wenn sie sich umdrehn, sind sie fort.
Ihr heimlich Lied flüstert der Ort.
Dann seht auch ihr, was nicht sein darf.
Wo Licht sein soll, der Schatten warf.
Aus Dunkel, Wild wie ein Berserker,
unten in der blinden Kerker.“ (Buch der Blinden in der übersetzten PlayStation-Version)

Easter Eggs

  • Wenn du in der PC-Variante die CD einlegst, und sich das Autorun-Fenster öffnet, mache davon ein Bildschirmfoto (Druck-Taste). Füge dieses in ein Grafikprogramm wie Paint ein (mit STRG + V) und fülle den Bereich rund um Diablos Kopf mit weißer Farbe. Zwischen den Hörnern auf der linken Seite solltest du nun den versteckten Schriftzug „Buy War II – Natalie Portman rocks“ entdecken (evtl. heranzoomen) – Werbung für ein weiteres bekanntes Spiel von Blizzard: Warcraft II.
  • Klicke die Kühe im Osten von Tristram wiederholt an. Nach einer Weile wird dein Charakter ein paar lustige Kommentare abgeben.
  • In dem speziellen Bereich, in dem Lazarus lauert, kannst du dich durch die Wand am unteren Ende des Bildes in eine versteckte Kammer teleportieren, in der es leider nichts Besonderes zu finden gibt.