The Awakening

[+/-]

Widgets

Widgets

Gewünschte Seiten
Aus GameGuideWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lückenhaft Der Artikel zu diesem Spiel ist momentan im Aufbau. Bitte stimmt euch mit den Autoren auf der artikeleigenen Diskussionsseite ab, bevor ihr größere Änderungen vornehmt. Dadurch soll verhindert werden, dass zum Beispiel mehrere Mitarbeiter gleichzeitig dieselbe Karte erstellen. Lest hierzu bitte auch unsere Richtlinien!
The Awakening
Entwickler: Dariusz „Noktis“ Ćwik
Publikation: 2009
Artikelautor: WikiAdmin

Beachte bitte, dass es sich bei den hier zusammengetragenen Informationen um sogenannte Spoiler handelt, die den Spielspaß verderben können. Sie verraten im Vorhinein den Verlauf der Handlung oder geben Hinweise zur Lösung von Rätseln im Spiel und rauben somit unter Umständen schon früh die Spannung. Gedacht ist diese Informationssammlung für Spieler, die an bestimmten Stellen im Spiel nicht weiterkommen oder die im Nachhinein prüfen wollen, ob sie irgendwelche wichtigen oder lustigen Dinge übersehen haben.

Lies bitte nur weiter, wenn du dir dessen bewusst bist!

Inhalt

The Awakening spielt nach den Ereignissen vom Originalspiel Diablo II. Nach der Zerstörung des Weltsteins durch den Erzengel Tyrael wurde Tristram wieder aufgebaut. Doch eines Tages erschütterte ein Erdbeben die Stadt, wodurch sich unweit der Gruft von Prinz Albrecht abermals der Höllenschlund öffnete. Es dauerte nicht lange, bis schreckliche Kreaturen auf dem Friedhof erschienen. Schreie ertönten aus der Kathedrale. Die heilige Stätte wurde zu einem Ort des Schreckens. Mutige Recken, die einst gegen Diablo, Mephisto und Baal gekämpft hatten, versammelten sich daraufhin in Tristram, um sich dem Bösen erneut zu stellen.

Screenshots

Weblinks