Soko-Ban (Heimcomputer)

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lückenhaft Dieser Artikel oder Abschnitt weist inhaltlich problematische Lücken auf.

Hilf dem GameGuideWiki, indem du die fehlenden Informationen recherchierst und einfügst!

Soko-Ban
Soko-Ban (Heimcomputer) Cover.jpg
Firma: Spectrum HoloByte
Thinking Rabbit (en)
Entwickler: Credits
Plattform: Apple II
Commodore 64
PC (MS-DOS)
Publikation: 1987 (DOS)
Medium: Diskette
Genre: Logik
Ansicht: 2D-Draufsicht
Modus: Einzelbild (Non-Scroller)
Spieleranzahl: 1–4
Artikelautoren: WikiAdmin

Oben.jpg

Soko-Ban Titelbild.jpg

Unten.jpg

Soko-Ban (倉庫番 Sōkoban) ist ein Logikspiel, das ursprünglich von der Firma Thinking Rabbit entwickelt und durch Spectrum HoloByte auch außerhalb von Japan vertrieben wurde.

Inhalt

Bei Soko-Ban geht es darum, Kisten in einem Lagerhaus zu verschieben, bis sie an einem bestimmten Platz stehen. Du kannst dabei aus 50 verschiedenen Levels wählen, die du einzeln ansteuerst.

Verbraucherinformationen

Produktbeschreibung

Ein strategisches Labyrinthspiel

Du befindest dich mitten in einem Labyrinth, in dem große, schwere Kisten die Gänge blockieren. Deine Aufgabe ist es, jede einzelne Kiste (eine nach der anderen) in einen bestimmten Bereich des Raums zu bewegen. Das klingt einfach? Eine gut durchdachte Strategie ist die einzige Möglichkeit, deine Aufgabe erfolgreich zu lösen. Die dreidimensionale Sicht von oben auf das ganze Gebiet ermöglicht es dir, über die Auswirkungen deiner Spielzüge nachzudenken, bevor du sie tatsächlich ausführst. Du musst deine nächsten ein, zwei, fünf oder mehr Schritte überlegen, um sicherzugehen, dass deine Strategie richtig ist. Ein falscher Zug kann das ganze Rätsel unlösbar machen.
Starte in Level 1 und arbeite dich durch 50 vorgefertigte Labyrinthe oder wähle zufällig Level zum Spielen aus. Jedes Level ist schwieriger als das vorhergehende. Wenn du dich fähig genug fühlst, dann fordere bis zu drei andere Spieler im Wettkampfmodus heraus. Entwerfe und speichere 49 eigene Labyrinthe.

Die Gesamtpunktzahl basiert auf der Anzahl der Schritte, der Anzahl der Züge, der benötigten Zeit für jedes Level und der bisher erzielten Punkte. Die höchsten Wertungen werden automatisch erfasst und gespeichert, können aber gelöscht werden.
Mit Soko-Ban gibt es immer wieder die Herausforderung, noch ein weiteres Level zu lösen. Und bevor du es merkst, bist du süchtig!

Soko-Ban Box der englischen C64-Version (übersetzt)

Features

  • 50 vorgefertigte Labyrinthe
  • Erstelle und speichere 49 zusätzliche Labyrinthe
  • Einzelspielermodus ODER
  • 1–4 Spieler Wettkampfmodus
  • vielfältige Levels mit steigendem Schwierigkeitsgrad
  • Zugang zu allen Levels
  • Speichere Spiele und Turniere
  • Mehrere Punktesysteme
  • Top 3 für jedes Level gespeichert

Soko-Ban Box der englischen C64-Version (übersetzt)

Versionen und Erweiterungen

Die Level sind auf den unterschiedlichen Systemen zwar sehr ähnlich, aber nicht durchgängig identisch. So stehen die Kisten z. B. mitunter auf anderen Feldern. Deshalb können sich die Lösungswege voneinander unterscheiden.

Gameplay

Das Spiel wird komplett mit Cursortasten oder Joystick gesteuert. Du bist in deinen Möglichkeiten allerdings insofern eingeschränkt, dass du dich nur hoch, runter, nach rechts oder nach links bewegen kannst. Kisten können nur geschoben, nicht gezogen werden. Du kannst immer nur eine Kiste bewegen und darfst nur jeweils einen einzigen Zug rückgängig machen. Die Herausforderung ist es, die Kisten auf vorgegebene Flächen zu platzieren. Dabei gibt es umso mehr Punkte, wenn du dies in kurzer Zeit und mit wenigen Zügen schaffst. Du kannst jedes Level mehrfach spielen, um dich selbst oder deine Mitspieler zu übertreffen. Eine vorgeschriebene Level-Reihenfolge gibt es nicht.

Weblinks

Download bei My Abandonware (en)