Erfahrung

Aus GameGuideWiki
(Weitergeleitet von Erfahrungspunkte)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erfahrung ist ein wesentliches Element in den Regeln für Rollenspiele. Erfahrung wird meistens in Erfahrungspunkten gemessen (kurz EP, engl. Experience Points [ɪkˈspɪəriəns pɔɪnts], EXP oder XP), sie sind ein Maß für die Entwicklung des Spielercharakters. Manche Rollenspielsysteme verwenden auch Bezeichnungen wie Abenteuerpunkte oder Charakterpunkte.

Für bestimmte Handlungen innerhalb des Spiels, die meist vom Spieldesigner oder Spielleiter vorgegeben sind, erhält der Spielercharakter Erfahrungspunkte. In einigen Systemen steigt dadurch der Charakter in festgelegten Abständen eine Stufe auf. Dies symbolisiert die Weiterentwicklung der Spielfigur, er wird zum Beispiel schneller, stärker oder klüger, weiß besser mit seiner Waffe umzugehen oder elektronische Geräte besser zu bedienen. Andere Systeme (zum Beispiel GURPS) verwenden „Charakterpunkte“, die ähnlich wie Erfahrungspunkte behandelt werden. Dabei wird jedoch auf Stufenanstiege verzichtet. Stattdessen können die Charakterpunkte unverzüglich zum Steigern der Fähigkeiten eines Charakters angewendet werden.

Typische Gelegenheiten, Erfahrungspunkte zu erlangen, sind zum Beispiel einen schweren Kampf erfolgreich zu bestehen, ein Rätsel oder eine Quest zu lösen oder das besonders überzeugende Spielen der Spielfigur.

Quellenangabe

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Erfahrung (Rollenspiel) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (Abgerufen: 1. Juli 2010, 10:30 UTC) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. Dies ist eine gekürzte Variante des Originalartikels, den vollständigen Artikel findest du unter obigem Link. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, dort kann man den Artikel bearbeiten. Die IPA-Umschrift wurde speziell für das GameGuideWiki von WikiAdmin hinzugefügt.