A Day at the Races (PC)

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lückenhaft Dieser Artikel oder Abschnitt weist folgende inhaltlich problematische Lücken auf:
* Die Credits sollten noch ergänzt werden.

Hilf dem GameGuideWiki, indem du die fehlenden Informationen recherchierst und einfügst!

A Day at the Races
Kein Cover.gif
auch bekannt als: A Day at the Races Pro
Firma: LatticeWork Software
Plattform: PC (Windows 3.1)
Publikation: 1994
Sprache: Englisch
Medium: Download
Genre: Glücksspiel, Sport, Pferderennen
Ansicht: 2D-Seitenansicht
Modus: Arcade
Spieleranzahl: Einzelspieler, Mehrspieler
Highscore: 11560$ gewonnen
Artikelautoren: WikiAdmin

A Day at the Races (dt.: Ein Tag beim (Pferde-)Rennen) ist eine Simulation eines Pferderennens für einen oder mehrere Spieler, die von LatticeWork Software entwickelt wurde.

Inhalt

Wie der Name schon verrät, geht es bei diesem simplen Spiel um Pferderennen in Reinstkultur. Hier gibt es weder einen großen Managerpart noch irgendwelche Spezialwetten. Setze dein Geld einfach auf ein beliebiges Pferd und starte das Rennen. Solltest dein Pferd siegen, dann hängt dein Gewinn von den angezeigten Quoten ab.

Verbraucherinformationen

Boxtext

Pferderennen. Die Welt der Reichen und Schönen. Jetzt kannst du daran teilhaben. Du kannst hier, wie beim realen Pferderennen auf Platz, Rang oder Sieg tippen. Dabei stehen dir acht Pferde zur Auswahl. Aber hoffentlich hast du auch eine Möhre für den Sieger dabei.

(Zitat aus dem Handbuch zur Hepp Games Collection Volume 3)

Versionen und Erweiterungen

A Day at the Races erschien in Deutschland auf der Hepp Games Collection Volume 3.

Meinung zum Spiel

Ein nettes Spielchen für zwischendurch, das vor allem im Mehrspielermodus Spaß macht. – WikiAdmin

Screenshots

Siehe auch

A Day at the Races (Atari 800)
A Day at the Races (Atari ST)
A Day at the Races (C64)

Weblinks

LatticeWork SoftwareWebsite des Herstellers