Sprite

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Sprite [spɹaɪt] (engl. für ein Geistwesen, Kobold u. a.) ist ein Grafikobjekt, das von der Grafikhardware über das Hintergrundbild bzw. den restlichen Inhalt der Bildschirmanzeige eingeblendet wird. Die Positionierung wird dabei komplett von der Grafikhardware erledigt. Beispiel: Die meisten Grafikkarten stellen ein Hardware-Sprite für den Mauszeiger zur Verfügung.

Der Name rührt daher, dass ein Sprite quasi auf dem Bildschirm „umherspukt“ und im Grafikspeicher nicht zu finden ist. Mit der Zeit hat sich der Begriff aber auch auf alle Objekte ausgedehnt, die so aussehen, auch wenn sie softwaremäßig erzeugt werden und im Grafikspeicher vorliegen.

Quellenangabe

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sprite (Computergrafik) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (Abgerufen: 22. April 2010, 07:17 UTC) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. Dies ist eine gekürzte Variante des Originalartikels, den vollständigen Artikel findest du unter obigem Link. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, dort kann man den Artikel bearbeiten. Die IPA-Umschrift wurde speziell für das GameGuideWiki von WikiAdmin hinzugefügt.