A Dinosaur’s Tale – FAQ

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hier findest du nur die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu A Dinosaur’s Tale. Mehr Informationen zum Spiel stehen unter dem Punkt Daten und Fakten. Beachte bitte, dass es sich bei den hier zusammengetragenen Informationen um sogenannte Spoiler handelt, die den Spielspaß verderben können. Sie verraten im Vorhinein den Verlauf der Handlung oder geben Hinweise zur Lösung von Rätseln im Spiel und rauben somit unter Umständen schon früh die Spannung. Lies bitte nur weiter, wenn du dir dessen bewusst bist!

Wenn deine Frage nicht enthalten sein sollte, kannst du sie gerne ergänzen, vielleicht findet sich jemand, der eine Antwort kennt. Solltest du eine ausführlichere Lösung suchen, dann schau bitte unter Komplettlösung (Walkthrough) nach.


Louie Level 1/Cecilia Level 3: „River Docks“

Wozu benötige ich die ganzen Wunschblasen?

Außer dass du für sie Sofortpunkte und Bonuspunkte am Ende des Levels bekommst, kannst du dir von den gesammelten Wunschblasen auch noch aus dem Start-Menü diverse nützliche Gegenstände, Extraenergie oder Extraleben kaufen.

Diese Ratten sind viel zu schnell für mich!

Man kann diese Viecher meistens einzeln herauslocken. Außerdem gibt es an vielen Stellen die Möglichkeit, auf eine vorherige Plattform in Deckung zu gehen und dann gezielt hinzuspringen. Ansonsten hilft hier nur viel Übung oder der Bumerang.

Ich treffe die Ratten mit dem Bumerang nicht!

Übe ein wenig, um mit der Flugbahn zurechtzukommen. Mit der Zeit sollte es dir dann eigentlich gelingen, die Biester zu erlegen.

Wie kann ich die fliegenden Fische töten?

Gar nicht! Weiche ihnen am besten aus.

Wie steuere ich das Boot?

Bewege dich einfach auf dem Boot in die entsprechende Richtung.

Dinosaurier fallen vom Himmel und versenken mich!

Das sind deine neuen Freunde. Du musst ihnen mit dem Boot geschickt ausweichen. Achte am besten auf die Fallgeräusche und steuere sofort in die entgegengesetzte Richtung, dann kann dir eigentlich nichts passieren.

Level 2: „Central Park“

Hilfe! Die Steuerung funktioniert nicht! Ich kann Elsa nicht nach oben bewegen.

Deine Steuerung ist auf Flugsimulator konfiguriert (Titel-Menü). In diesem Modus musst du auf die Pfeil-nach-unten-Taste drücken, um an Höhe zu gewinnen und auf die Pfeil-nach-oben-Taste um an Höhe zu verlieren.

Das ist ja unschaffbar!

Kaufe dir vor diesem Level zusätzliche Leben, denn er ist wirklich für Anfänger ziemlich hart. Ansonsten hilft nur das immer wieder empfohlene Üben. Versuche dir mit Hilfe der Komplettlösung unten einzuprägen, in welcher Reihenfolge wo Hindernisse oder Wunschblasen auftauchen. Aber sei ja nicht darauf versessen, alle Blasen zu ergattern, die du siehst, denn das schaffen wahrscheinlich nur sehr geübte Spieler.

Louie Level 3/Cecilia Level 1: „Cecilias Apartment“ (Teil 1)

Ich sterbe andauernd, obwohl ich sicher auf einer Plattform lande! Ist das ein Spielfehler?

Nein. Zu tiefes Fallen ist die häufigste Todesursache in diesem Level. Auch diese fahrenden Plattformen können zur Todesfalle werden, wenn sie sich zu weit nach unten von dir fort bewegen. Versuche, möglichst immer auf gleicher Höhe zu bleiben und auf die Fahrstühle nur aufzuspringen, wenn sie sich nicht zu weit entfernt befinden.

Wie komme ich an diesen besenschwingenden Bewohnern vorbei?

Merke dir die Fenster, aus denen sie nach dir stochern, und springe in hohen Bogen darüber.

Ich habe mir das Leben geholt und den ganzen östlichen Bereich des Levels abgeklappert. Wie komme ich nun wieder zurück und zum Ausgang?

Ich habe hier keinen möglichen Weg gefunden. Anscheinend dient der Ostteil des Levels nur zum Punktesammeln. Lass dich also, wenn du alles abgeklappert hast, sterben und nimm beim nächsten Anlauf direkt den Weg zum Ausgang.

Hilfe! Ich habe den östlichen Marker mitgenommen und starte nun immer in diesem bekloppten Bereich.

Diesen Marker solltest du liegen lassen. Wenn du ihn genommen hast, hilft nur der Neustart des Spieles, denn nun kommst du wirklich nicht mehr aus dieser Ecke raus.

Louie Level 3/Cecilia Level 1: „Cecilias Apartment“ (Der Pförtner)

Wie besiege ich denn diesen verfluchten Pförtner?

Entweder kaufst du dir gleich zu Beginn des Levels einen Bumerang und schießt ihn von deinem sicheren Plätzchen aus ab, oder du springst dem Kerl direkt auf den Kopf. Wenn du nun immer genau auf der gleichen Höhe bleibst, sollte er keine Chance gegen dich haben.

Level 4: „To the Museum“

Gibt es hier eine Möglichkeit, alle Blasen zu erwischen?

Definitiv nicht! Du solltest nur versuchen, irgendwie heil durch diesen Level zu kommen.

Level 5: „TV-Studio“

Ich werde andauernd von Säcken getroffen, die von der Decke fallen!

Achte auf den oberen Rand des Bildes, dann kannst du die Säcke schon eher entdecken.

Wie komme ich denn an diesen Filmrollen vorbei?

Springe am besten drüber, aber das ist ziemlich schwer. Ansonsten solltest du einfach nach dem Motto „Augen zu und durch“ vorgehen und dir lieber zusätzliche Energie einkaufen.

Ich finde den Ausgang des Levels nicht!

Der Ausgang befindet sich ganz links unten, dort, wo der Produzent herumspringt. Wenn du den Weg nicht findest, dann nimm am besten die Karte zu Hilfe.

Der fiese Produzent tötet mich mit Schallwellen! Wie kann ich ihn am besten vernichten?

Schieße ihn mit dem Bumerang ab und halte das Bombardement ständig aufrecht, dann wird der Gute bis zu seinem Tod nicht oft zum Brüllen kommen.

Level 6: „Scooter Ride“

Man, hier fahren ja Massen an Autos herum. Wie kann ich denen nur ausweichen?

Teilweise wirst du es diesmal wohl auf Zusammenstöße anlegen müssen, wenn du versuchst, wenigstens ein paar der Blasen einzusammeln. Du kannst dich aber auch einfach die ganze Zeit am linken oder rechten Rand aufhalten und nur dann ausweichen, wenn ein Wagen direkt auf dich zugerast kommt.

Level 7: „The Parade“

Louie bewegt sich auch ohne mein Zutun. Ist das ein Spielfehler?

Nein! Dieser Level scrollt horizontal. Das bedeutet, wenn Louie den linken Rand des Spielfeldes erreicht, bewegt er sich automatisch weiter mit, solange er das kann. Bleibt er allerdings irgendwo hängen, verliert er ein Leben.

Wie kann ich dieses Hängenbleiben verhindern?

Halte dich am besten immer in der Mitte des Bildschirms auf, damit du Hindernisse frühzeitig erkennen und überspringen kannst.

Wie kille ich diese wirbelnden Insekten am besten?

Weiche ihnen lieber aus, denn sie sind sowohl mit Sprung als auch mit Schuss nur mit sehr viel Glück zu erwischen.

Kann ich diese Soldaten irgendwie vernichten?

Natürlich nicht!

Level 8: „Pickup Skating“

Gibt es hier auch einen Trick wie bei Level 6?

Mir ist keiner bekannt. Halt dich am besten in der Mitte der Straße und weiche zur Seite aus, wenn dir etwas entgegenkommt.

Wegen dieses dicken Dinosauriers sehe ich aber die ankommenden Autos gar nicht!

Pech gehabt! Irgendwie musst du da durch.

Level 9: „Central Park“

Wie kann ich diese Autoreifen umgehen?

Spring einfach in einem geeigneten Moment drüber hinweg. Achte aber darauf, vorneweg die herumschwirrenden Fledermäuse abzuschießen.

Es gibt hier Stachelgruben, über denen Bretter liegen, die aber irgendwann absacken und mich in den sicheren Tod reißen. Was soll ich da tun?

Du musst so springen, dass du etwa in der Mitte der Brücke landest. Spring nun sofort wieder nach rechts ab, und die Stelle dürfte Geschichte sein.

Oh nein! Wie besiege ich denn diesen riesigen Endgegner am besten?

Halte dich möglichst weit von dem Schläger entfernt und ballere mit dem Bumerang auf ihn, was das Zeug hält. Wenn du Glück hast, fällt er irgendwann von alleine in eine Grube. Ansonsten hilft nur ausweichen, wenn er näher kommt und danach weiterballern.

Level 10: „Circus Grounds“

Kann ich die Elefanten irgendwie töten?

Nein, weiche ihren Wasserstrahlen einfach aus.

Wie komme ich am besten an den Kanonen vorbei?

Einfach durchrennen ist meist eine gute Idee, aber wenn du den falschen Moment erwischst, wirst du sicher Energie nachkaufen müssen.

Level 11: „Circus Tent“

Ich stürze hier dauernd zu Tode! Wie komme ich auf einfachem Wege wieder nach unten?

Nutze entweder die einzelnen Streben an den Masten, um dich Etage für Etage nach unten fallen zu lassen, oder springe in Wasserbecken oder auf Trampoline.

Wie erkenne ich Wasserbecken oder Trampoline von oben?

An den Diamanten, die in einer geraden Linie darüber schweben. Wenn du so springst, dass du die Edelsteine erwischst, landest du unten auf jeden Fall weich.

Level 12: „The Cageroom“

Ich komme hier einfach nicht weiter, weil mir der Weg verbaut ist!

Du musst an bestimmten Stellen im Level Käfige mit herumliegenden Schlüsseln öffnen. Erst durch diese Aktion öffnen sich auch die Durchgänge.

Wie töte ich das Riesenmonster?

Gar nicht! Weiche seinen Tritten am besten aus und laufe dann schnell weiter.

Ich kann Dr. Screweyes nicht verletzen! Was mache ich falsch?

Öffne den Käfig des Vogels, der sich gerade aktiv bewegt! Schnapp ihn dir dann aus der Luft und werfe ihn auf Dr. Screweyes. Hier ist eigentlich jeder Wurf ein Treffer, also musst du nur gesundheitsmäßig durchhalten, bis du alle acht Vögel auf den Endgegner geworfen hast.