A Bug’s Life (PC, PlayStation, N64) – Walkthrough – Das Duell mit Hopper

Aus GameGuideWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Auf dieser Seite findest du nur das Walkthrough von WikiAdmin zu A Bug’s Life für PC, PlayStation und N64. Mehr Informationen zum Spiel stehen unter dem Punkt Daten und Fakten. Beachte bitte, dass es sich bei den hier zusammengetragenen Informationen um sogenannte Spoiler handelt, die den Spielspaß verderben können. Sie verraten im Vorhinein den Verlauf der Handlung oder geben Hinweise zur Lösung von Rätseln im Spiel und rauben somit unter Umständen schon früh die Spannung. Lies bitte nur weiter, wenn du dir dessen bewusst bist!
Wer befürchtet, sich nicht unter Kontrolle zu haben und zu viele Lösungsinformationen auf einmal zu lesen, dem sei stattdessen das FAQ ans Herz gelegt, da dort die Möglichkeit besteht, gezielt Lösungen für spezielle schwierige Stellen im Spiel zu suchen. Es ist außerdem noch zu beachten, dass diese Lösung sehr ausführlich gehalten ist. Es gibt kürzere Wege, das Spiel zu lösen. Du musst niemals alle Gegner töten und alle Gegenstände einsammeln, sondern kannst dich auch direkt zum Levelausgang begeben.

Grundlage dieses Walkthroughs ist, wie man an den Bonuslevels sieht, die PC-Version des Spieles. Allerdings unterscheidet sich die N64-Version nur dadurch davon, dass es keine Bonuslevel und keine Filmsequenzen gibt. Die Version für die PlayStation dürfte sich normalerweise überhaupt nicht von der PC-Version unterscheiden.

Hinweis: Die eingebundenen Video-Longplays wurden von chaffXgrenade erstellt. Der aufgezeichnete Lösungsweg kann sich vom beschriebenen unterscheiden.

Level 13: „Die Flucht der Grashüpfer“ (Ameisenhügel, Teil 2)

In der Intro-Sequenz ist diesmal das Nahen der gereizten Grashüpfer zu sehen.

Lauf hier zunächst zu Chiwap und Chichi hinüber. Springe auf sie drauf und sie werden dich nach oben wirbeln. Mit ein paar Versuchen sollte es dir möglich sein, die beiden grünen Münzen zu ergattern. Schnapp dir nun zunächst die 7 Körner rings um den Ameisenhügel (7/50) und schau durch das Fernglas auf eine der goldenen Münzen, die du im Moment noch nicht erreichen kannst. Sammle nun alle 11 Körner ein, die hier noch in der Nähe herumliegen, bevor du dich ins Tal begibst. (18/50) Hier unten kannst du zunächst erneut 11 Körner (29/50) und eine weitere grüne Münze auf einem Pilz ergattern. Außerdem findest du noch ein paar Sporenpflanzen, die du aktivieren kannst. In Richtung Hopper gibt es vier weitere Körner (33/50) und ein Fernglas zu finden, durch das du den Übeltäter sehen kannst. Auch im nächsten Bereich kannst du noch einmal 11 Körner abstauben (44/50). Außerdem gibt es ziemlich in der Mitte eine grüne Münze und dort, wo der Grashüpfer herumrennt, noch eine blaue Münze. Aktiviere die restlichen Sporenpflanzen auf deinem Weg. Heil dich nun noch an der Pflanze und reiß sie dann heraus. Züchte einen Trampolinpilz oder eine große Pflanze aus dem Samenkorn und begib dich nach oben. Hier gibt es neben den letzten 6 Körnern (50/50) (ACHTUNG! Zwei liegen gut versteckt hinter einer Eichel.) auch noch eine weitere blaue Münze und ein Fernglas, das die Position einer weiteren goldenen Münze zeigt, die aber ebenfalls noch unerreichbar ist. Geh trotzdem erst einmal zurück bis zu dem Vorsprung, von dem du am Anfang des Levels heruntergesprungen bist. Dort findest du im Boden zwei Samen. Verwandele beide in große Pflanzen und hole dir als Belohnung eine goldene und eine blaue Münze.

Geh jetzt wieder dorthin zurück, wo der Grashüpfer über dir herumflog, der ein Samenkorn trug. Verwandele das Samenkorn unter ihm in eine Kanonenpflanze der Stufe 1. Sie wird nach einer Weile dem fliegenden Grashüpfer den Garaus machen und dir damit endlich ein bewegliches Samenkorn verschaffen. Jetzt kannst du es mitnehmen und dich wieder in die Nähe des Steines begeben, über dem Hopper kreist. Hier kannst du unter der blauen Münze eine große Pflanze züchten und sie damit ergattern. Züchte gleich die entsprechende Pflanze und schnapp dir den Supersprung. Dort, wo der zweite Grashüpfer kreist, kannst du jetzt eine braune Münze mittels Supersprung schnappen. Unten kannst du nun aus dem Samenkorn eine Propellerpflanze züchten und das bewegliche Samenkorn nach oben schleudern. Pflanze das Samenkorn auf dem Stein und züchte erneut eine Kanonenpflanze, die den Gegner herunterholt und dir ein weiteres bewegliches Samenkorn verschafft. Schnapp dir nun beide Samen und wirf sie vom Vorsprung herunter. Transportiere sie beide zum gegenüberliegenden Vorsprung und wirbele sie mit einer Propellerpflanze nach oben. Jetzt wird es etwas kompliziert. Du musst ein Samenkorn an dem Grashüpfer vorbei zu dem Vorsprung transportieren, auf dem du eingangs die goldene Münze gesehen hast. Dann solltest du ihn weglocken und eine Propellerpflanze züchten. Lotse nun auch das zweite Samenkorn am Grashüpfer vorbei und wirbele es nach oben. Nun kannst du oben erneut eine Propellerpflanze züchten und die goldene Münze ergattern. Die andere bekommst du auf die gleiche Weise. Pflanze unten am Blatt eine Propellerpflanze, transportiere einen Samen nach oben, verwandele ihn in eine Propellerpflanze und schnapp sie dir. Züchte nun aus dem unten gebliebenen Samenkorn eine Goldbeerenkanone. Diese Pflanze hat dieselbe Wirkung wie die Goldbeeren, ist jedoch schwieriger zu handhaben. Es gibt zwei Arten, sie zu benutzen: Entweder pflanzt du sie in den Boden und lockst den Gegner darauf, oder du entwurzelst sie einfach und bewirfst ihn damit. Probier das gleich einmal an den Gegnern auf dem Vorsprung aus. ACHTUNG! Wenn sie zu nahe an dich herankommen, wenn du eine Goldbeerenkanone mit dir herumträgst, wird sie explodieren und dich dabei verletzen. Ach ja, Grashüpfer können zwei Schüsse aushalten. Töte nun nach und nach auf diese Weise alle 15 Gegner im Level (15/15). Danach hast du Ruhe, um unter den vier Buchstaben jeweils eine große Pflanze zu züchten, und sie einzusammeln.

Kehre dann zum Stein auf dem Hügel zurück, über dem Hopper immer noch mit Prinzessin Atta kreist. Am Fuße des Hügels findest du einen festgewachsenen Samen. Verwandele ihn in eine gelbe Pflanze von Level 2. Sie wird Hopper mit einigen gezielten Schüssen verjagen. Sobald er die Prinzessin fallen lässt, kannst du mit ihr sprechen und hast damit auch diesen Level beendet.

Zur Belohnung siehst du ein Filmschnipsel, in dem Prinzessin Dot von Beißer verfolgt wird.

Let’s Play Teil 14

Level 14: „Flug übers Flussbett“

ACHTUNG! Dieser Level ist unglaublich schwer, und du wirst unter Garantie mehrere Leben verlieren. Deshalb solltest du ihn mit mindestens 6 Leben in Angriff nehmen. Wenn dir dazu noch welche fehlen, so kannst du sie dir im Trainingslevel verdienen. Als Einstimmung auf das nun folgende Desaster siehst du, wie Flik von Atta aus den Klauen von Hopper gerettet wird. Er verlangt von der Prinzessin allerdings, nicht direkt zum Ameisenhügel zu fliegen, sondern in Richtung des Flussbettes, wo der Vogel schon auf Nahrung für seine Kleinen wartet.

In diesem Level trägt dich also die Prinzessin und deshalb kannst du fliegen. Wenn du Shift drückst, gewinnst du an Höhe, wirst aber auch langsamer. Achte darauf, nirgends anzustoßen, da du sonst ebenfalls an Geschwindigkeit verlierst und leicht von Hopper erreicht werden kannst, der Flik immer dicht auf den Fersen bleibt. Gib schließlich ununterbrochen Feuer und biege an den Abzweigungen immer nach links ab. Die Boni befinden sich alle in der Höhe. Hole dir zuerst die Blaubeere und dann die Goldbeere. Steuere nach der Goldbeere sofort nach rechts, um den „rechten“ Weg in entgegengesetzter Richtung zurückzulegen. Dort findest du das F des Levels. Biege anschließend nach links ab, um auf den normalen Weg zurückzukehren. Steuere an den Abzweigungen immer nach links und hol dir nacheinander das L, das I und das K. Verfehlst du sie, biege nach rechts ab, um umzukehren, und dann noch einmal nach rechts, um wieder auf den normalen „linken“ Weg zurückzukommen. Willst du auf gerader Strecke wenden, halte Shift + Richtungstaste (Du verlierst dabei nicht zu viel Zeit!) gedrückt. In diesem Level musst du 56 Feinde besiegen und 50 Körner einsammeln. Das bedeutet, dass du alle Wege abgrasen musst, um 100 % zu erreichen. Deine hartnäckigsten Widersacher sind hier die Regenwürmer, da ihnen mit einem einzigen Angriff nicht beizukommen ist. Der Levelausgang befindet sich am Ende dieses tollkühnen Rennens und ist wie immer durch ein Blatt gekennzeichnet.

Zur Belohnung siehst du, wie sich deine Freunde mit Hopper herumschlagen, ihn aufhalten, ihn aber letztendlich doch fliegen lassen müssen.

Let’s Play Teil 15

Level 15: „Rette das Ameisenvolk“ (Entscheidung in der Schlucht)

Die letzte Intro-Sequenz des Spieles zeigt dir, wie Flik seine Angebetete vor dem Zugriff des zornigen Hoppers versteckt und sich dann selber zum Kampf stellt.

In der Anfangszone des Levels musst du dich ganz in die Mitte begeben. Nimm dich dabei aber vor den herumstreunenden Grashüpfern in Acht. Hier entdeckst du einen Ast, der auf einen Vorsprung führt. Daneben liegt ein Samenkorn. Dieses kannst du zunächst ein Stück weiter zu einer Stelle tragen, an der eine braune Münze schwebt. Mittels Trampolinpilz wird diese eingesammelt. Neben einem Fernglas, welches das Vogelnest am Ende des Levels zeigt, kannst du aus deinem Samenkorn eine Propellerpflanze züchten und dich auf den Vorsprung zur blauen Münze wedeln lassen. Auf die gleiche Art und Weise kannst du auch schon die blaue Beere neben der Astbrücke ergattern. Nimm nun das Samenkorn wieder dorthin mit zurück, wo du es aufgesammelt hast. Lauf noch ein bisschen unten herum und aktiviere die rote Sporenpflanze. Außerdem solltest du insgesamt 5 Körner einsacken (5/50). Danach kannst du endlich über den Ast auf den Vorsprung gelangen. Oben findest du ein vorgefertigtes Samenkorn im Boden. Spring darauf, um es in eine Pusteblume zu verwandeln. Schnapp dir einen Pusteblumensamen und flieg zur Plattform im Norden, wo du eine blaue Münze findest. Kehr zur Pusteblume zurück und flieg zur Plattform im Nordosten; dort findest du zwei weitere Körner (7/50) und ein vorgefertigtes Samenkorn. Knack es, um eine Propellerpflanze zu erhalten. Flieg jetzt von der Pusteblume aus zur Plattform im Westen, und du kannst das I mitnehmen.

Heb nun den Samen auf, den du am Fuße des Asts abgelegt hast. Du musst ihn nun vorsichtig auf den Ast fallen lassen und dann nach oben transportieren, was eine ziemliche Pfriemelei werden kann. Pflanze jetzt den Samen oben auf den Vorsprung mit der Pusteblume, und verwandelt ihn in eine Propellerpflanze. Nimm einen Pusteblumensamen und bewege dich über die Propellerpflanze, um auf die Plattform im Südosten zu gelangen. Dort wirst du einen Samen und eine weitere Blaubeere finden. Den Samen kannst du nun getrost nach unten werfen, den brauchst du erst später wieder. Zurück zur Pusteblume und diesmal zu der Plattform neben der, von der du den Samen geholt hast. Auch hier gibt es noch eine letzte Blaubeere und auf der Astbrücke 3 Körner (10/50) zu holen. Nun musst du wieder zur Pusteblume und den Samen der Propellerpflanze ans andere Ende der Plattform transportieren. Wenn du sie erneut gezüchtet hast, kannst du zu der Propellerpflanze weiter im Nordosten fliegen. Von hier aus geht es geradeaus weiter zu einer kleinen Plattform, auf der sich das F befindet. Ein weiterer Flug führt von der zweiten Propellerpflanze aus nach Westen, wo es auf einer schmalen Plattform 3 weitere Körner gibt (13/50). Ein weiteres Korn (14/50) gibt es auch noch auf der Plattform im Osten. Wenn du dieses hast, bist du hier oben erst einmal fertig. Nimm nun den Samen, den du am Anfang nach oben befördert hast und transportiere ihn wieder nach unten bis zu dem anderen Samenkorn. Lege es nun an die nächste Plattform und züchte eine Propellerpflanze. Mit dieser wirbelst du den zweiten Samen nach oben. Schweb hinterher und verwandele auch diesen Samen unter dem L in eine weitere Propellerpflanze. So kannst du auch diesen Buchstaben ergattern.

Beweg dich nun in Richtung der Palisade, bei der Hopper herumgeistert. Schieß mehrmals auf ihn und weiche dabei seinen Schüssen aus, bis er auf der Flucht die Palisade zerstört. Nimm nun eines der Samenkörner mit und folge deinem Widersacher. Geh rechts um die Palisade herum, und du entdeckst einen Vorsprung mit einer blauen Münze darüber. Verwandele den Samen hier in eine Propellerpflanze, um an sie heranzukommen, lass Hopper aber erst einmal in Ruhe, damit er dich nicht beim Einsammeln der anderen Goodies stört. Ein Fernglas gleich um die Ecke zeigt dir die Position der Goldbeere. Im nun folgenden Bereich bis zur nächsten Palisade musst du dein Samenkorn immer schön mitnehmen, um auf die einzelnen Plattformen zu gelangen. Nimm dich aber vor der Grashüpfern im Irrgarten und den Schüssen von Hopper in Acht, wenn du das K und die 12 Körner einsammelst, die es hier noch zu finden gibt (26/50). Außerdem kannst du auch noch ein paar weitere Sporenpflanzen aktivieren, wenn du das willst. Jetzt gilt es Hopper abzuschießen und dann quer durch das Areal zu jagen, bis er sich wieder nahe der Palisade befindet, die er schließlich auch einreißt. Damit ist der Weg in den letzten Bereich des Levels offen. Nimm auch in diesen Bereich eines der Samenkörner mit.

Lege dieses am niedrigen Vorsprung links an der Felswand ab und klettere nach oben, wo du zunächst 3 weitere Körner findest (29/50). Umgehe nun Hopper erst einmal und steige die Treppe nach oben, auf der du 2 weitere Körner ergatterst (31/50). An einem Grashüpfer vorbei kommst du zu einer kleinen Plattform, auf der du die letzte Sporenpflanze findest. Am Ende der nächsten Treppe liegen zwei weitere Körner (33/50). Geh nun zunächst nach rechts und du entdeckst ein Samenkorn. Wenn du daraus eine Propellerpflanze züchtest, kannst du auf den Vorsprüngen oben 3 weitere Körner mitnehmen (36/50). Weiter links kannst du eine lange Treppe nach oben zum Vogel steigen, in dessen Nähe 4 Körner (40/50) und ein weiteres Samenkorn liegen, das du mitnehmen kannst. Am unteren Ende der Treppe musst du es dann gleich einsetzen, um die zwei Körner auf dem Vorsprung zu ergattern (42/50). Ganz links geht es nach unten zu einem weiteren Korn (43/50). Wenn du dem Gang vorsichtig folgst, findest du auch noch ein Korn (44/50). Zwei zusätzliche Körner liegen rechts der Treppe bei Hopper (46/50). Noch zwei Körner (48/50) findest du auf dem Vorsprung, über dem auch die Goldbeere schwebt, die du dir holen kannst, wenn du eines der Samenkörner herbeischleppst. Die letzten zwei Körner liegen nahe der gelben Sporenpflanze unten bei Hopper (50/50). Töte nun alle Gegner im Level (15/16) und nimm dir dann Hopper erneut vor. Mit jedem Treffer jagst du ihn nun näher an den Vogel heran. Wenn du ihn auf der Plattform hast, wird sich der Vogel aus seinem Nest begeben und sich das leckere Fressi holen. Damit das klappt, musst du Hoppers Lebensenergie aber erst auf 0 bringen (16/16)

Nun ist das Ameisenvolk endlich frei und du darfst dir zur Belohnung die letzten Videoclips ansehen, bei denen es sich um die stärksten Szenen des Films handelt.

Let’s Play Teil 16