Hauptseite

Aus GameGuideWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen beim GameGuideWiki
Das GameGuideWiki ist ein Wiki, das sich voll und ganz dem Thema Computer- und Videospiele widmet. Hier soll mit eurer Hilfe eine umfangreiche Datenbank aller bekannten Games entstehen. Wir wollen dabei aber nicht nur allgemeine Daten zu den Spielen und den Systemen auf denen sie liefen oder noch laufen sammeln, sondern auch Lösungen, Cheats, Tipps und Tricks. Aber auch alte Spiele, zu denen es weder Cheats noch Lösungen gab, und Mods von Fans können und sollen in unser Wiki zumindest mit ihren wichtigsten Daten aufgenommen werden.

Bei diesem Wiki handelt es sich um Public Domain, d. h. seine Inhalte dürfen frei kopiert und verbreitet werden. Näheres dazu findet ihr unter den Lizenzbestimmungen.

Zurzeit stehen in unserer Datenbank 1.301 Artikel. Darunter befinden sich allerdings nur 240 Spiele und 114 Systeme. Da lässt sich doch bestimmt noch was machen, oder? Neue Autoren sind uns jedenfalls immer willkommen.


f_logo.png   (GameGuideWiki auf Facebook)
Artikel des Monats

Der Artikel des Monats Mai 2016 behandelt die Tomb-Raider-Serie.


Tomb Raider - featuring Lara Croft Titelbild.jpg

Die ersten Abenteuer

Laras erste Abenteuer hatten eine ziemlich eigenständige und in sich abgeschlossene Handlung und noch keine direkte verbindende Hintergrundgeschichte. Es gab nur lose Verknüpfungen zu den jeweiligen Vorgängern.

  • In ihrem Bildschirmdebüt Tomb Raider – featuring Lara Croft wird die Abenteuerin von der zwielichtigen Jacqueline Natla für eine Expedition in die Berge Perus angeheuert. Dort soll sie aus verborgenen Grab des Qualopec ein geheimnisvolles Artefakt namens Scion bergen. Doch das ist nur der Anfang eines langen Abenteuers, das Lara unter anderem nach Griechenland und Ägypten führt.
    Das zugehörige Add-on mit dem Namen Unfinished Business ist eine ziemlich willkürliche Zusammenstellung von Levels. Zwei davon spielen direkt im Anschluss an das Original-Tomb-Raider, während in den anderen beiden Laras Rückkehr nach Ägypten geschildert wird, wo sie das Geheimnis einer Katzenstatue lösen muss.
  • Das zweite Spiel der Serie, Tomb Raider II – starring Lara Croft, führt die Heroine nach China. Dort ist sie auf der Suche nach dem Dolch von Xian, einem mysteriösen Artefakt, das dem ersten Kaiser seine unglaubliche Macht verliehen haben soll, mit deren Hilfe er das riesige Reich einen und unterjochen konnte. Leider stellt sich schon bald heraus, das neben Lara auch die Mafia Interesse an den Kräften des Dolches hat, und die netten Herren aus Italien machen bekanntlich kurzen Prozess mit ihren Widersachern.
    Auch zu Tomb Raider II gab es ein Add-on mit dem Namen The Golden Mask. Dieses hat aber mit der Geschichte des Hauptspiels nichts mehr zu tun. Stattdessen ist Lara diesmal durch einen Zeitungsausschnitt auf den mutmaßlichen Fundort der geheimnisvollen Goldenen Maske von Tornasuk aufmerksam geworden. Sie reist auf die Alëuten, um sie zu bergen, und gerät direkt in Konflikt mit den Russen, die hier eine geheime militärische Bergwerksanlage betreiben.
  • Tomb Raider III – Adventures of Lara Croft führt Lara auf der Suche nach dem Infada-Stein in die grüne Hölle, den Dschungel von Indien. Nachdem sie Zeuge seiner zerstörerischen Macht geworden ist, muss sie von einem Forscher namens Dr. Willard erfahren, dass es drei weitere ähnliche Artefakte in anderen Ecken der Welt gibt, allesamt Splitter eines Meteoriten, der vor Millionen von Jahren in der Antarktis einschlug. Also reist sie in die USA, nach England und in die Südsee, um auch diese Relikte zu finden, bevor ihre Kräfte missbraucht werden können.
    Im Add-on Lost Artifact erfährt die Archäologin von einem fünften Meteoritenteil, der Hand von Rathmore. Ihre Suche beginnt im schottischen Schloss von Dr. Willard und führt sie über den Eurotunnel bis in die Katakomben von Paris, wo eine alte Freundin aus dem Hauptspiel schon auf sie wartet.


Screenshot/Cover des Monats

Das Cover des Monats Mai 2016 stammt aus dem Spiel Might and Magic VI - The Mandate of Heaven:


Might and Magic VI - The Mandate of Heaven Cover.jpg


Unsere Top-Artikel
Dies sind die umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Artikel, die unser Wiki momentan zu bieten hat:
vollständig eingetragen noch im Aufbau
A Boy and His Blob – Trouble on Blobolonia Assassin’s-Creed-Reihe
A Game with a Kitty EverQuest
A-Train Geschichte der Videospiele 1946–1969
Diablo/Hellfire Morrowind
Tomb Raider – featuring Lara Croft The X-Files: The Game
Aktuelle Projekte

Schaut einfach einmal rein, und wenn ihr etwas zum Projekt beitragen könnt, dann lasst euch nicht aufhalten. Da wir noch über einen sehr beschränkten Datenbestand verfügen, sind natürlich auch Leute gefragt, die weitere Spiele in unsere Datenbank eintragen.

Aktuelle Änderungen
28. Februar 2016 – Ein großer Versionssprung! Wir haben die Wiki-Software auf die Version 1.26.2 aktualisiert.

14. Februar 2016 – Wir können inzwischen wieder größere Fortschritte an den Lösungen von Amberstar und The X-Files: The Game und den Listen zu Diablo III und My Free Farm vermelden.

15. Oktober 2015 – Die letzten Monate haben wir hauptsächlich an Diablo III, My Free Farm und der Lösung zu Amberstar gebastelt. Um große, schmale Karten bei letzterem besser darstellen zu können, wurde die neue Vorlage:Panorama integriert.

Aktionen
Videospielprofi des Jahres
Tragt eure Lieblingsspiele im GameGuideWiki ein, und ihr seid automatisch für die Wahl zum Videospielprofi des Jahres aufgestellt. Qualität, Vollständigkeit und Anzahl der von euch eingebrachten Artikel sind die ausschlaggebenden Kriterien für den Ausgang dieser Wahl, die immer im Januar des Folgejahrs stattfindet.

Hier findet ihr alle bisherigen Videospielprofis des Jahres.

Neue Autoren
Wenn ihr neu hier seid und euch mit Wikis noch nicht auskennt, dann findet ihr hier eine Erläuterung zum Aufbau des GameGuideWiki. Hier hingegen gibt es Hilfestellungen zum Umgang mit dem Wiki. Schaut euch bitte auch unsere Richtlinien an, bevor ihr Artikel bearbeitet oder erstellt.
Hinweise

Dieses Wiki ist Bestandteil von Purriahs Schatztruhe. Schaut doch einmal auf unserer Website vorbei, wenn ihr mehr über die Macher des Wiki und weitere Projekte erfahren wollt. Wenn ihr uns finanziell unterstützen wollt, dann findet ihr hier nähere Informationen dazu.

GameGuideWiki ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.