Assassin’s Creed: Brotherhood

[+/-]

Widgets

Widgets

Gewünschte Seiten
Aus GameGuideWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Pfeil.png Dies ist der Artikel zum Spiel Assassin’s Creed: Brotherhood für PCs und Spielkonsolen. Die Handyvariante des Spiels findet ihr unter Assassin’s Creed: Brotherhood (Handy).
Lückenhaft Dieser Artikel oder Abschnitt weist inhaltlich problematische Lücken auf.

Hilf dem GameGuideWiki, indem du die fehlenden Informationen recherchierst und einfügst!

Assassin’s Creed: Brotherhood
Assassin's Creed Brotherhood Cover.jpg
auch bekannt als: ACB
Firma: Ubisoft Montreal, Ubisoft
Plattform: Windows XP, Playstation 3, Xbox 360
Publikation: 18. November 2010
Medium: DVD
Genre: Actionspiel, Abenteuerspiel, Action-Adventure, Stealth
Ansicht: 3rd Person
Modus: Open World
Spieleranzahl: Einzelspieler, Mehrspieler
Altersfreigabe: ESRB: ab 17 Jahren (M = Mature)
PEGI: 18
USK: 16
Artikelautoren: Bastian

Oben.jpg

Kein Titelbild.jpg

Unten.jpg

Assassin’s Creed: Brotherhood ist ein Actionspiel der Firma Ubisoft Montreal. Es spielt im selben Zeitalter wie Assassin’s Creed II und schließt an dessen Handlung an.

Inhalt

Nach deinem Aufenthalt in Florenz, Venedig und co. führt dich deine Reise als Ezio Auditore da Firenze diesmal in die wohl größte Stadt des damaligen Italiens, Rom.

Wir schreiben das Jahr 1500. Nach dem verunglückten Attentat auf Rodrigo Borgia flüchtest du mit Mario Auditore aus Rom. Schon allein dieser Gang ist schwer, denn vorallem rund um die Vatikanstadt lauern viele römische Wachen, die nicht erfreut darüber sind, euch zu sehen. Wenn du mit Mario Auditore aus Rom entkommen bist heißt eure Aufgabe ersteinmal nach Monteriggioni, eure Heimatstadt, zurückzukehren.

Am Abend möchte Ezio mit den anderen Assassinen die nächsten Schritte planen, doch ersteinmal schaut Ezio die sich weiterentwickelnde Stadt an. Nach einigen Quests geht es dann z.b. zum Kanonenschießen üben, oder Pferde einfangen. Doch dies ist erstmal nebensächlich. Denn was Ezio noch nicht weiß, Monteriggioni wird von Cesare Borgia, dem Sohn von Rodrigo Borgia, angegriffen. Ezios Aufgabe ist es also, heldenhaft die Stadt zu verteidigen. Wachen töten ist dagegen noch einfach, denn die Katapulte halten schon was aus.

Kurz bevor die Stadt durch die Übermacht fast zerstört wird kann Ezio mit seinen Bürgern durch den Altarraum in seiner Villa flüchten, doch danach wird er niedergeschlagen auf den Boden fallen...

Verbraucherinformationen

Boxtext

Du bist nicht allein

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und es wurde auch nicht von einem einsamen Assassinen erobert. Ich bin Ezio Auditore da Firenze und dies ist meine Bruderschaft.

- Assassin’s Creed: Brotherhood Box der deutschen PC-Version

Features

  • Erfülle eine Vielzahl an Quests mit den fortschrittlichsten Waffen und Objekten.
  • Nutze neue Kampffähigkeiten oder die Hilfe der tödlichen Bruderschaft auf deinem Rachefeldzug gegen das Böse.

Die PC-Version enthält zusätzlichen Inhalt:

  • Animus Projece Update 1.0
  • Animus Projece Update 2.0
  • Da Vincis Verschwinden

Über 2 Stunden neues Singleplayer-Gameplay und Multiplayer-Content (3 Maps, 4 Modi, 4 Charaktere)

- Assassin’s Creed: Brotherhood Box der deutschen PC-Version

Systemanforderungen

Für den PC gelten folgende Mindestvoraussetzngen:

Betriebssysteme: Microsoft Windows XP
Prozessor: Intel Core 2 Duo 1.8 GHz oder Athlon X2 64 2.4 GHz
RAM: 1.5 GB (Windows XP), 2 GB (ab Windows Vista)
Festplatte: 8 GB frei
Peripherie: DVD-ROM Dual-Layer-Laufwerk, 256 MB DirectX-9.0–[[kompatibel|kompatible] Grafikkarte mit Shader Modell 3.0, DirectX-9.0–kompatible Soundkarte, Tastatur, Maus, Controller (optional)

Geschichte

Entwicklung

Auszeichnungen, Wertungen, Preise

Versionen und Erweiterungen

Gameplay

Meinung zum Spiel

Meine Meinung zum Spiel hat sich irgendwie getrübt. Auf der einen Seite TOP, auf der anderen FLOP.

+Große, aufbaubare Stadt

+Schneller Einstieg

+Hoffnung auf 4. Teil

+Charakter

+Nebenmissionen

+-Story insgesamt

+-Multiplayer

-Meiner Meinung nach dummes Ende

-Wenig Spannung

-Nochmal das Ende, war echt enttäuscht das es das war!

-Wenig Neuerungen im Vergleich zum 2. Teil

-Kurze Spielzeit

Insgesamt also für mich... Sagen wirs so, es war kein extremer Knüller, zumindest nicht der Singleplayer, aber es war auch nicht schlecht.

Müsste ich Schulnoten vergeben wäre es für mich eine 3, es fehlt mir der Knall im Spiel, wo man denkt, ja, das ist geil. War bei mir nicht da.

Ich möchte jetzt natürlich niemande, davon abreden es zu kaufen, doch erwartet nicht wie ich richtig geile Sequenzen. -Bastian

Screenshots

Siehe auch

Weblinks

Quellenangabe