Amberstar

[+/-]

Widgets

Widgets

Gewünschte Seiten
Aus GameGuideWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lückenhaft Der Artikel zu diesem Spiel ist momentan im Aufbau. Bitte stimmt euch mit den Autoren auf der artikeleigenen Diskussionsseite ab, bevor ihr größere Änderungen vornehmt. Dadurch soll verhindert werden, dass zum Beispiel mehrere Mitarbeiter gleichzeitig dieselbe Karte erstellen. Lest hierzu bitte auch unsere Richtlinien!
Amberstar
Amberstar Cover.jpg
Firma: Thalion Software
Entwickler: Credits
Plattform: Amiga 500, Atari ST, PC (MS-DOS)
Publikation: 1992
Medium: CD-ROM, Diskette
Genre: Abenteuerspiel, Rollenspiel, Fantasy
Ansicht: 2D-Draufsicht, 3D, 1st Person
Modus: rundenbasiert
Spieleranzahl: Einzelspieler
Artikelautoren: WikiAdmin

Oben.jpg

Amberstar Titelbild.jpg

Unten.jpg

Amberstar ist ein von Thalion Software im Jahr 1992 veröffentlichtes Rollenspiel, das in der Fantasiewelt Lyramion angesiedelt ist. Es handelt sich dabei um den ersten Teil der Amber-Serie (auch Bernsteintrilogie genannt, obwohl der letzte Teil nicht mehr veröffentlicht werden konnte).

Inhalt

Am Grab der Eltern beginnt das Abenteuer

Lange hat deine Heimatwelt Lyramion in Frieden gelebt, doch nun droht eine schreckliche Gefahr für die Bürger des Reiches. Marmion, ein finsterer Schwarzmagier, ist einen Pakt mit Bralkur, dem König der Hölle, eingegangen, der ihm grenzenlose Macht verspricht. Er hat die letzte Wache der Paladine in der Feste Godsbane getötet, um Zugang zum Grab von Lord Tarbos zu erlangen. Nun bereitet er ein Ritual vor, mit dem er den selbsternannten Gott des Chaos wieder auf die Welt loslassen kann. Von diesen Schrecken weißt du allerdings noch nichts. Du bist ein junger Einwohner der Hauptstadt Twinlake, der gerade seine Eltern auf tragische Art und Weise bei einem Orküberfall verloren hat und nun in die Welt hinausziehen will, um ihre Mörder zu bestrafen und Abenteuer zu finden. Doch dein Schicksal und das deiner zukünftigen Gefährten ist mit Marmion verknüpft. Nur ihr seid in der Lage, die dreizehn Teile des Amberstars zu finden und wiederzuvereinen, um damit Zugang zur Feste Godsbane zu erlangen und dem Schwarzmagier Einhalt zu gebieten.


Vollständigen Plot lesen (Vorsicht, Spoiler!)

Verbraucherinformationen

Boxtext

Nach DRAGON FLIGHT, Thalions erfolgreichem Einstieg ins Rollenspielgenre, kommt nun das nächste große Fantasy-Abenteuer: AMBERSTAR – der erste Teil der Bernsteintrilogie. Vor über tausend Jahren wurde ein Mensch eins mit einem Fürsten der Hölle – und nannte sich Gott. Lord Tarbos, Gott des Chaos, wahnsinnig vor Macht, wurde zur Bedrohung für das ganze Land Lyramion. Niemand konnte ihm widerstehen, bis im letzten Moment die zwölf besten Magier ihre Kräfte vereinten, um ihn auf Lyramions dritten Mond zu verbannen. Doch nun droht Tarbos’ Schatten wieder auf das Land zu fallen. Marmion, vollendeter Schwarzmagier, will den Chaosgott aus seinem Gefängnis befreien und hat das langwierige Ritual schon begonnen. Niemand außer Ihnen ahnt die Gefahr ...

Mächtige Krieger und entsetzliche Kreaturen werden sich Ihnen in den Weg stellen. In Städten und Dörfern warten viele Menschen, Zwerge und Elfen auf Ihre Hilfe. Vergessene Türme und Tempel sind zu durchsuchen. Sie werden Ihre ganze Kraft und Intelligenz brauchen, um die verschollenen Teile des AMBERSTAR wiederzufinden, denn nur damit kann Tarbos aufgehalten werden.

AMBERSTAR ist ein klassisches, komplexes Rollenspiel von enormer Größe. Erforschen Sie das Land Lyramion und lernen Sie seine Bewohner kennen.

Amberstar Box der PC-, Amiga- und Atari-Version

Features

  • Fesselnder Spielablauf mit vielen Unterabenteuern
  • Über 150 Spielgegenden: Städte, Dörfer, Dungeons, Tempel, Abwasserkanäle, Innenräume usw. in Vogelperspektive und 3-D-Ansicht
  • Automatischer Kartenzeichner, Karten werden gespeichert
  • Komplexes Dialogsystem zur Kommunikation mit vielen Charakteren
  • Weiße, graue und schwarze Magieklassen mit insgesamt über 90 verschiedenen Zaubersprüchen
  • Mehr als 1,5 MB brillanter Graphiken
  • Atmosphärische Musikuntermalung
  • Einsteigerfreundliche Bedienung mit komfortablem Fenstersystem
  • Auf Harddisk installierbar
  • Nutzt vorhandenen Speicher aus (mindestens 1 MB erforderlich)
  • Packung enthält u. a. eine große, farbige Landkarte von Lyramion

Amberstar Box der PC-, Amiga- und Atari-Version

Geschichte

Entwicklung

Auszeichnungen, Wertungen, Preise

Versionen und Erweiterungen

Das Spiel Amberstar wurde für MS-DOS-PC, Amiga und Atari ST veröffentlicht. Bei den einzelnen Versionen handelt es sich um 1:1-Umsetzungen. Selbst die Grafik ist auf allen Systemen nahezu identisch.

Gameplay

Meinung zum Spiel

Amberstar hat mich wirklich lange Zeit an den Computer gefesselt. Mich haben besonders die Vielzahl an Dungeons und die damals außergewöhnliche Rätseltiefe beeindruckt. Wirklich störend war nur die Tatsache, dass es nur einen einzigen Spielstand gab. Man musste also das Spielverzeichnis/die Disketten immer mal wieder sicherheitskopieren, wenn man nicht bei jedem kleinen Fehler wieder ganz am Anfang beginnen wollte. – WikiAdmin

Screenshots

Videos

Intro- und Gameplayvideo von Darkhan:

Review

Weblinks

The Legacy – Datensammlung zum Spiel
The Thalion Source - Testberichte zum Spiel

Produktlinks

Hinweis: Bei eingeschaltetem Adblocker werden die Produktlinks leider nicht angezeigt.

Quellenangabe

Viele der Informationen auf den Anhangsseiten stammen von The Thalion Source, dessen Betreiber uns die Inhalte freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.