Aardvark

[+/-]

Widgets

Widgets

Gewünschte Seiten
Aus GameGuideWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Pfeil.png Dies ist der Artikel zum Spiel Aardvark für den C64 aus dem Jahr 1986. Informationen zum Spiel Aardvarks für den Amiga aus dem Jahr 1994 findet ihr unter Aardvarks.
Aardvark
Aardvark Cover.jpg
Firma: Bug-Byte
Entwickler: Stephen R. Kellett (en)
Plattform: Atari 800
Commodore 16
Commodore 64
Publikation: 1986
Sprache: Englisch
Medium: Diskette, Kassette
Genre: Arcade, Geschicklichkeit, Labyrinth, Snake-Klon
Ansicht: 2D-Seitenansicht
Spieleranzahl: Einzelspieler
Highscore: 123.283 Punkte
Artikelautoren: WikiAdmin

Oben.jpg

Aardvark Titelbild.jpg

Unten.jpg

Aardvark [ˈɑːɹdˌvɑːɹk] (dt.: Erdferkel) ist ein simples Labyrinthspiel von Bug-Byte nach dem Vorbild des Videospielklassikers Snake.

Inhalt

Erdferkel haben es auch nicht leicht. Das will uns dieses kleine Labyrinthspielchen beweisen. Du bist ein Erdferkel, und du hast Hunger. Erkunde also mit deiner Zunge den Ameisenbau und friss, was du kriegen kannst.

Verbraucherinformationen

Boxtext

Was ist wahrhaft lang, feucht, klebrig und schnell wie ein Blitz? Findet es in Steve „It's Mean“ Kelletts neuem Spiel heraus.

Aardvark Box der englischen C64-Version (übersetzt)

Gameplay

Kontrolliere die Zunge des Erdferkels und schnappe dir damit die Ameisen. Nimm dich in Acht vor Superameisen und Raupen, die Aardy töten können. Würmer können nur vom Schwanz her verspeist werden.
Wenn die Sonne untergeht, kommt die Spinne herausgekrabbelt, die Aardy ebenfalls umbringen kann. Wenn du eine Ameisenkönigin tötest, verschwinden alle Gegner vom Bildschirm.
Das Spiel besteht aus 16 Leveln und bietet über 1.000 Labyrinthkombinationen.

Aardvark Box der englischen C64-Version (übersetzt)

Meinung zum Spiel

Null Musik, nerviger Sound, krude Grafik – und trotzdem hat das Spiel einen ganz eigenen Charme. Wer von Snake begeistert war, sollte es unbedingt einmal ausprobieren. – WikiAdmin

Screenshots

Weblinks

Wikipedia (en) – Artikel zum Spiel
The Legacy – Datensammlung zum Spiel